Skilanglauf

Auftakt: Meister-Nordic-Cup

(nm) Vor zwei Wochen hätte der Startschuss für die Rennserie im Meister-Nordic-Cup fallen sollen. Schneemangel verhinderte in Großberg den Skilanglauf-Wettbewerb. Den nächsten Anlauf gibt es zu Silvester. Die Sparte Ski des TSV Flossenbürg hofft auf bessere Bedingungen im Skilanglaufzentrum Silberhütte. Dort startet am 31. Dezember um 10.30 Uhr das Rennen in der freien Technik.

Eine Sonderregelung gilt für Schüler bis einschließlich der Altersgruppe U8. Sie laufen in der klassischen Technik mit Schuppenski. Eine Materialkontrolle findet statt. Je nach Altersklasse reicht die Streckenlänge von zwei bis zwölf Kilometer. Anmeldungen sind bis zum 29. Dezember, 18 Uhr, bei Peter Schwanitz möglich: Telefon 09636/91975; Fax 09636/91994; E-Mail p.schwanitz@t-online.de. Bis eine Stunde vor Rennbeginn gibt es die Möglichkeit zur Nachmeldung.

A-Junioren

Kreismeisterschaft

Gruppe A

Chamer Land - JFG Regenbogen 4:0 Oberpf. Wald - SG Dieterskirchen 0:1 SG Dieterskirchen - Chamer Land 1:1 JFG Regenbogen - Oberpfälzer Wald 0:3 JFG Regenbogen - SG Dieterskirchen Oberpfälzer Wald - Chamer Land 3:0

1. SG Dieterskirchen 5:3 7 2. JFG Oberpfälzer Wald 6:1 6 3. JFG Chamer Land 5:4 4 4. JFG Regenbogen 2:10 0

Gruppe B

Untertraubenbach - Wald/Süssenb. 0:0 SV Schwarzhofen - Waldmünchen 4:3 Waldmünchen - Untertraubenbach 1:2 Wald/Süssenb. - Schwarzhofen 1:1 Wald/Süssenb. - SG Waldmünchen 3:1 Schwarzhofen - Untertraubenbach 1:2

1. SG Untertraubenbach 4:2 7 2. SG Wald/Süssenbach 4:2 5 3. SV Schwarzhofen 6:6 4 4. SG Waldmünchen 5:9 0

Spiel um Platz 7 : JFG Regenbogen - Waldmünchen 1:1

Spiel um Platz 5: Chamer Land - SV Schwarzhofen 2:2

Halbfinale: Dieterskirchen - Wald/Süssenbach 2:0 Untertraubenb. - Oberpf. Wald 3:5 n.6-m

Finale: Dieterskirchen - Oberpf. Wald 6:5 n. 6-m
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.