So wichtig wie die Schultasche

Zu einem Kurzunterricht wurde der Besuch von Hans und Andreas Bscherer bei den Erstklässlern der Markus-Gottwalt-Schule. Die Vorsitzenden der Gebietsverkehrswacht waren gekommen, um den Kindern Warnwesten für den Schulweg zu bringen.

Hans Bscherer stellte den Kindern die Verkehrswacht vor: "Wir wollen, dass ihr auf dem Schulweg gut gesehen werdet." Er appellierte, stets sichere Wege zu nutzen und wenn nötig lieber etwas mehr Zeit einzuplanen. Er berichtete von 50 Schulwegunfällen in der Oberpfalz im vergangenen Jahr. Dabei haben sich 21 Menschen verletzt. Dank Ampelbetrieb und markierter Überwege habe es in Eschenbach keine Probleme gegeben. Autofahrern empfiehlt er: "Schauen und Blickkontakt mit den Schülern halten."

Die Schüler rief er dazu auf, die Warnwesten anzuziehen - nicht nur ein oder zweimal. Andreas Bscherer verteilte die Westen an die 29 Erstklässler. Sie seien "so wichtig wie eine Schultasche".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.