"So woas a mal ..." wieder aufgelegt - 300 Exemplare
Kalender lädt zur Bilderreise

Vor zwei Jahren hatte der Kalender "So woas a mal ..." seine Erstauflage. Nachdem der Jahresplaner in der Bevölkerung sehr gut ankam, entschloss man sich im Rathaus ihn bis auf weiteres jährlich aufzulegen. In 13 Schwarz-Weiß-Fotografien kann sich der Betrachter auf eine historische Bilderreise aufmachen.

Bei der Präsentation dankte Bürgermeister Hans Frankl den Bürgern für die Bereitstellung ihre Bilder. Er wies darauf hin, dass das gelungene Stück, das in einer Auflage von 300 Stück gedruckt wurde, ein ideales Weihnachtsgeschenk sei. Das Teil kann ab sofort für sieben Euro im Rathaus erworben werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.