Sobald es die Witterung erlaubt, beginnt die Pflanzung bei Kirche und Feuerwehr
Gartler stehen schon bereit

Frühlingswetter wünschen sich die Pilsheimer Gartenbaufreunde nach den Kapriolen der vergangenen Tage: Sie seien startklar für die ersten Arbeiten im Freien, betonte Andrea Koller bei der Jahreshauptversammlung des Gartenbau- und Ortverschönerungsvereins Pilsheim.

Dass die Dorfvereine eine eingespielte Einheit sind, zeigte die Anwesenheit der Vorsitzenden von Feuerwehr und Jurablaskapelle. Auf 103 Mitglieder ist der Gartenbauverein angewachsen, im Vorjahr waren es noch 94 gewesen. Als besonders erfreulich bezeichnete es Andrea Koller, dass sich auch die Jugend bei verschiedenen Arbeitseinsätzen zur Verschönerung des Dorfes einbringt.

Breitgefächert waren die Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Die Liste reichte vom Bau eines Insektenhotels bis zum Brotbacken und vom Sommerfest bis zur Radltour nach Dietldorf.

Sobald es die Witterung erlaubt, werden nach den Worten der Vorsitzenden die Anpflanzungen bei der Kirche und beim Feuerwehrgerätehaus erledigt. Im Sommer werde der Backofen wieder angeschürt. Eine Radtour zu den Gartenbaufreunden nach Dietldorf zu deren Fest sei genauso geplant wie Sommerfest, Sitz-weil und andere gesellige Veranstaltungen mit der Dorfgemeinschaft.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt jetzt sechs Euro pro Jahr für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren. Ältere zahlen acht Euro, so hat es die Mitgliederversammlung beschlossen. Über die Vereinsfinanzen berichtete Kassenwart Angelika Auer.

Für die Stadt Burglengenfeld dankte Bürgermeister Thomas Gesche den Pilsheimer Gartenbaufreunden für ihre Arbeit. "Gerade die Blumenvielfalt, die Pflege der öffentlichen Einrichtungen und nicht zuletzt ein toller Garten sind die Aushängeschilder unserer Lebensgemeinschaften in den Dörfern. Und da sind die Pilsheimer mit einem Spitzen-Engagement immer mit dabei". Grüße des Kreisverbandes Schwandorf überbrachte dessen stellvertretender Vorsitzender Adolf Uschold.
Weitere Beiträge zu den Themen: Pilsheim (166)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.