Sodalen feiern ihr Hauptfest
Tipps und Termine

Pressath. Am Sonntag, 14. Juni, feiert die Marianische Männercongregation (MMC) ihr Hauptfest Nord in Pressath. Dazu sind alle Sodalen mit Bannern aus den Pfarreien Eslarn, Letzau, Neukirchen, Roggenstein, Vohenstrauß, Waidhaus, Waldthurn, Kulmain, Weiden, Ebnath, Kemnath, Pressath, Mockersdorf, Kirchendemenreuth, Wiesau, Kirchenpingarten, Schlammersdorf, Speinshart und Waldershof eingeladen.

Triduums-Gottesdienste sind am: Donnerstag, 11. Juni, um 19 Uhr in Friedersreuth mit Pfarrer Udo Klösel, am Freitag, 12. Juni, um 19. Uhr in Pressath mit Kaplan Thomas Kopp und am Samstag, 13. Juni, um 17 Uhr in Pressath mit Stadtpfarrer Edmund Prechtl. Das Hauptfest am Sonntag beginnt um 9 Uhr mit dem Sammeln und Aufstellen der Bannerabordnungen am Erzbischof-Schwemmer-Platz (Heimatmuseum) zum Kirchenzug. Um 9.30 Uhr ist Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Georg mit Aufnahme der Neusodalen und Weihe-Erneuerung. Dem schließt sich im Pfarrheim ein Festkonvent mit Ehrung der Jubilare und Mittagessen an. Eine eucharistische Andacht in der Pfarrkirche am Nachmittag beendet das Fest.

Die Kunst des schönen Schreibens

Speinshart. (lfp) Auf Einladung der Internationalen Begegnungsstätte Kloster Speinshart vermittelt Diplom-Designerin (FH) Ulrike Steinbach Brenner im Kloster Grundfertigkeiten in der Kunst der Kalligraphie. Der Workshop läuft von heute, Freitag, bis Sonntag, 31. Mai. Beginn ist heute um 17.15 Uhr mit der Vesper in der Klosterkirche und gemeinsamem Abendessen um 17.45 Uhr im Kloster-Gasthof. Die Teilnahmegebühr für Verpflegung und Materialkosten beträgt 249 Euro (inklusive Übernachtung) bzw. 169 Euro (ohne Übernachtung). Anmeldung unter Telefon 09645/60193601 oder im Internet unter www.kloster-speinshart.de

Kulturtreff wandert auf "Gebirgsweg"

Kastl. (stg) Der Kulturtreff Kastl setzt am Sonntag, 7. Juni, die Wanderung auf dem fränkischen "Gebirgsweg" fort. Vom Seehaus, dem Ausgangspunkt der Wanderung, geht es etwa 15 Kilometer in Richtung Ziel am "Großen Waldstein", wo eingekehrt wird. Abfahrt ist um 9 Uhr in Kastl, Rückfahrt gegen 16 Uhr. Der Unkostenbeitrag beträgt für Mitglieder fünf Euro (Erwachsene) und drei Euro für Kinder, Nichtmitglieder zahlen zehn beziehungsweise sechs Euro. Anmeldung bei Michael Graf, Telefon 09642/7145, oder per E-Mail an michael.graf@kulturtreff-kastl.de

Polizeibericht

Minibagger kein Diebstahlschutz

Haidenaab. Von einer Baustelle im Ortsbereich haben ein oder mehrere Unbekannte zwischen Freitag und Dienstag zwei Auffahrtsschienen für Minibagger entwendet. Auf diesen am Boden liegenden Schienen war ein Minibagger abgestellt, der jedoch zur Seite gefahren werden musste. Die beiden Schienen, die je 4,50 Meter lang und 30 Kilogramm schwer sind, haben einen Wert von zirka 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bayreuth-Land entgegen unter Telefon 0921/5062230.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.