Solo-Auftritte für die Musikschüler
Tipps und Termine

Sulzbach-Rosenberg. Mit einem Querschnitt von Werken aus unterschiedlichen Epochen wartet die Städtische Sing- und Musikschule am Freitag, 28. Juli, um 18 Uhr bei einem Solistenkonzert im historischen Rathaussaal auf. Ausgewählte Schüler präsentieren Höhepunkte aus dem zu Ende gehenden Schuljahr. Über das abwechslungsreiche Programm können sich Interessierte auf der Internetseite der Musikschule unter sms-su-ro.de informieren. Schüler, die die "Freiwillige Leistungsprüfung" abgelegt haben, werden während dieses Konzertes mit Urkunden und Anstecknadeln geehrt. Freiwillige Spenden gehen zugunsten des Fördervereins der SMS.

Lieder für den Sonntagnachmittag

Sulzbach-Rosenberg. Eine kurzweilige Konzertstunde am Sonntagnachmittag, 26. Juli, bietet die Gesangsklasse von Regina Brandhuber um 16 Uhr im Saal der Städtischen Sing- und Musikschule. Es treten auch der Familienchor und das Vokalensemble auf, und es werden Projekte aus dem Unterricht "Musik erfinden" vorgestellt.

Hilfe für das Kind im Notfall

Sulzbach-Rosenberg. Wie sich Eltern bei einem Notfall ihres Kindes richtig verhalten, erläutert Dozent Georg Häckl am Montag, 27. Juli, im Still-Café am St.-Anna-Krankenhaus. Beginn ist um 9.30 Uhr; die Teilnahme kostet vier Euro.

Kirchen

Im Bus zum Seniorentag

Sulzbach-Rosenberg. Zum Seniorentag in der Annaberg-Wallfahrtswoche werden am Donnerstag 23. Juli, Busse eingesetzt. Sie fahren jeweils ab 9 Uhr auf den folgenden beiden Strecken:

Goethestraße - Loderhof (auch für Altenheim St. Barbara) - Hofgartenstraße, Apotheke - Bayreuther Straße.

Gymnasium - Nürnberger Straße, Schall - Lerchenfeldsiedlung, Erlheimer Weg, Dreifaltigkeitskapelle.

Zurück fahren die Busse jeweils um 12.30 Uhr am Annaberg ab. Der Beginn des Seniorengottesdienstes ist um 10 Uhr.

Für Rollstuhlfahrer steht ein Spezialfahrzeug bereit, das sie zum Seniorengottesdienst auf dem Annaberg und wieder nach Hause bringt. Anmeldungen dafür bei Irmgard Reisima-Renner, 09661/43 98.

Geflügelte Worte früh und am Abend

Sulzbach-Rosenberg. Das Thema "Geflügelte Worte" begleitet das Frauenfrühstück am Dienstag, 28. Juli, im Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft in der Weiherstraße 9. Kinder dürfen gerne mitgebracht werden. Abends um 19.30 Uhr läuft die Veranstaltung "Atem holen" mit dem gleichen Thema, dann allerdings ohne Kinderbetreuung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.