Sommer-Biathlon der Gaujugend: Schüsse mit Lichtgewehr
Waldheim I holt Sieg

Den Wanderpokal beim Sommer-Biathlon sicherte sich das Team von Waldheim I. Bild: tu
Die Gaujugend des Sportschützengrenzgaus Vohenstrauß hatte ihren jährlichen Sommer-Biathlon am Samstag in Miesbrunn beim Schützenverein "Einigkeit" veranstaltet. Die einzelnen Wettbewerbe gingen auf dem Sportplatz beim Dorfgemeinschaftszentrum reibungslos über die Bühne.

Es beteiligten sich je zwei Mannschaften aus Waldthurn und Waldheim sowie eine aus Döllnitz. Jedes Team bestand aus drei Startern (zwei Jugendschützen unter 18 Jahren und ein Betreuer ab 18 Jahren). Jeder Akteur musste 900 Meter laufen sowie je fünf Schuss stehend und liegend mit dem Lichtgewehr abfeuern. Jeder Fehlschuss wurde mit einer Strafrunde geahndet.

Den Sieg holte sich Waldheim I vor Waldthurn II und Waldthurn I. Vierter wurde Waldheim II, und auf dem fünften Rang landete Döllnitz. Die drei Erstplatzierten erhielten Gutscheine sowie Süßigkeiten, der Gewinner zusätzlich einen Wanderpokal.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.