Sommerserenade im Pfarrzentrum
Auerbach

Michelfeld. Zu einer Sommerserenade kommt das KSB-Werksorchester am Samstag, 27. Juni, ins Pfarrzentrum St. Otto. Die 40 Musiker bringen einen bunten und unterhaltsamen Querschnitt aus ihrem breiten Repertoire mit. Los geht es um 19 Uhr. Die Mädchen und Buben des Kindergartens sind mit einer Tanzeinlage dabei. Der Eintritt ist frei. Der Förderverein St. Otto verkauft Speisen und Getränke.

Kinder erzählen Wiesengeschichten

Auerbach. "Die kleine Raupe Nimmersatt und andere Wiesengeschichten" erzählen die Mädchen und Buben des Städtischen Kindergartens beim Sommerfest am Samstag, 27. Juni, auf dem Bergwerksgelände Maffei. Bei schlechtem Wetter bietet die Helmut-Ott-Halle Schutz. Beginn ist um 10.30 Uhr, Ende gegen 16 Uhr.

Pfarrfest auf dem Marktplatz

Auerbach. Die Pfarrei St. Johannes lädt am Sonntag, 28. Juni, zum Pfarrfest ein. Beginn ist um 9 Uhr mit einem Festgottesdienst auf dem Marktplatz. Danach schließt sich ein Frühschoppen mit Weißwurstessen an, und zu Mittag gibt es Gulasch.

Edelsfeld

Vesper mit dem früheren Bischof

Edelsfeld. Einen prominenten Gast erwarten die Edelsfelder Katholiken. Walter Mixa, der frühere Bischof in Eichstätt, feiert am Sonntag, 28. Juni, um 17 Uhr mit ihnen eine Vesper. Anschließend haben die Gläubigen die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Mixa am Kirchplatz.

Prüfer schaut sich Grabsteine an

Edelsfeld. Sicherheit auf dem Friedhof ist nicht nur Sache der Gemeinde. Ob di8e Grabmale, Steine und sonstigen Anlagen noch einen festen Stand haben, lässt sie am Donnerstag, 2. Juli, von 8 bis 9 Uhr durch einen sachkundigen Prüfer untersuchen. So gebieten es die Unfallverhütungsvorschriften der Gartenbau-Berufsgenossenschaft. Wer will, darf bei der Kontrolle dabei sein. Für Schäden, die ein umstürzender Grabstein anrichtet, haftet der Nutzungsberechtigte allein, warnt die Gemeinde.

Neukirchen

Übung am Objekt

Röckenricht. Zur Ausbildung ruft die Feuerwehr Röckenricht alle Löschgruppen am Donnerstag, 2. Juli, nach Eckenricht. Die Objektübung beginnt um 19.30 Uhr.

Illschwang

Feuerwehr zum Spritzenhausfest

Illschwang. Die Wanderschuhe schnüren am Sonntag, 28. Juni, Mitglieder, Freunde und Bekannte der Feuerwehr Illschwang. Auf Schusters Rappen geht es zum Spritzenhausfest der Kollegen in Ammerthal. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Feuerwehrhaus. Nichtwanderer können mit dem Auto zum Frühschoppen und Mittagessen nachkommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.