Sonstiges

Das Haus, in dem die Vermittlungsstelle für ganz Neustadt untergebracht ist, soll saniert werden. Die Linden in der Rastenhofer Straße sind laut Baumsachverständigen Max Lachmann nicht gefährlich. Ein Rückschnitt sowie Sicherungsmaßnahmen reichen aus.

Die Telekom wird im Baugebiet "Rumpler III" die sogenannte "FTTH-Technologie" - "fibre to the home" - einbauen. Kabel Deutschland versorgt die neuen Bauplätze mit einer Verkabelung mit einer Internetgeschwindigkeit von mindestens 100 MB.

Franz Witt (SPD) regte an, den Osterbrunnen im nächsten Jahr zu beleuchten. Bernhard Knauer (CSU) sprach das Parkverhalten in den Siedlungen an. "Vor allem am Wochenende und abends stehen die Autos auf den Gehsteigen", monierte er. "Es kann nicht sein, dass Kinderwagen oder Kinder, die mit dem Rad fahren, auf die Straße ausweichen müssen." Troppmann versprach, die Parksituation zu überwachen. (esc)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.