Sophie und Stephan Hamisch gewinnen die Bruttopreise

Sophie und Stephan Hamisch gewinnen die Bruttopreise Neualbenreuth. Traditionsgemäß ist beim Golfclub Stiftland der "Preis der Stadt Waldsassen" das letzte vorgabewirksame Turnier der Golfsaison. Knapp 30 Teilnehmer waren bei leichtem Regenwetter am Start. Die Platzverhältnisse waren nach wie vor optimal. Die Siegerehrung nahmen Bürgermeister Bernd Sommer und Golfclub-Präsident Dr. Wolfgang Ries vor. Wieder einmal gewannen die Geschwister Hamisch (Sophie und Stephan) die Bruttopreise. Die Nettopr
Neualbenreuth. Traditionsgemäß ist beim Golfclub Stiftland der "Preis der Stadt Waldsassen" das letzte vorgabewirksame Turnier der Golfsaison. Knapp 30 Teilnehmer waren bei leichtem Regenwetter am Start. Die Platzverhältnisse waren nach wie vor optimal. Die Siegerehrung nahmen Bürgermeister Bernd Sommer und Golfclub-Präsident Dr. Wolfgang Ries vor. Wieder einmal gewannen die Geschwister Hamisch (Sophie und Stephan) die Bruttopreise. Die Nettopreise holten: Klasse A: Sophie Hamisch; Klasse B: Andreas Kunz; Klasse C: Peter Burger; Klasse D: Robert Drechsel. Der Golfclub-Präsident wies auf die nächste Veranstaltung, das Martinsgans-Turnier am 7. November, mit anschließendem Gansessen hin. Hier wird ein Vierer mit Auswahldrive gespielt. Es ist somit nicht vorgabewirksam. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.