Souverän zum Abzeichen

Neun Aktive der Feuerwehr schafften das Leistungsabzeichen "Gruppe im Löscheinsatz" mit Bravour. Lob gab es von Kreisausbildungsleiter Dieter Höfer. Schlauchleitungen, Wasseraufbau und der Umgang mit dem Strahlrohr standen auf dem Programm. Darüber hinaus wurde Gerätekunde abgefragt. Bei der Abschlussbesprechung hob die Feuerwehrspitze mit Kommandanten Bernhard Schmidt und Vorsitzendem Thomas Schlosser das Engagement der Kameraden hervor. So bekamen Johannes Meierhöfer und Sebastian Wenning das Abzeichen der Stufe 1 in Bronze. Stufe 2 in Silber erhielten Dominik Frank, Philipp Wenning und Kerstin Schmidt. Des Weiteren ging das Leistungsabzeichen der Stufe 3, Gold, an Wolfgang Schmidt und Bernhard Schmidt sowie Stufe 4, Gold blau, an Josef Schmidt sowie die Stufe 6, Gold rot, an Bernhard Wenning.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.