Spannend für SV Schwarzhofen

Auf Tore von Neuzugang Tomas Rezny (links), hier im Zweikampf mit dem Katzdorfer Georg Staruch, setzt der SV Schwarzhofen beim Doppeleinsatz am Donnerstag und Sonntag. Der Tabellenzweite hat es dabei mit Mannschaften zu tun, die um den Klassenerhalt kämpfen. Bild: bwr

Das Rennen um den Relegationsplatz bleibt für den SV Schwarzhofen spannend. Beim Doppelspieltag geht es gegen Teams aus dem Mittelfeld der Bezirksliga Nord.

Schwarzhofen. (hür) Der SV Schwarzhofen hat am bevorstehenden verlängerten Wochenende zwei Pflichtspiele gegen Mannschaften aus dem Mittelfeld vor der Brust. Da beide Gegner noch lange nicht gesichert sind, muss mit erbittertem Widerstand gerechnet werden. Am Donnerstag, um 18.30 Uhr tritt die Truppe von Coach Adi Götz bei der SpVgg Vohenstrauß an und am Sonntagnachmittag empfängt man um 15 Uhr den SV Hahnbach.

Beim Heimerfolg am vergangenen Sonntag gegen den starken SC Katzdorf hatte der SV das Glück des Tüchtigen und konnte genau im richtigen Moment mit dem wichtigen 1:0-Treffer die erforderliche Effizienz präsentieren. Genau die braucht man, um so enge Spiele für sich entscheiden zu können. Zwei genauso enge Spiele erwartet Adi Götz auch gegen die Kontrahenten an diesem Wochenende: "Das werden wieder zwei heiße Duelle bei denen es für die beteiligten Mannschaften um viel geht", so der Schwarzhofens Coach.

Seine Mannschaft möchte den zweiten Platz so lange wie möglich für sich beanspruchen, der SV Hahnbach und die SpVgg Vohenstrauß benötigen die Zähler, um ans rettende Ufer im Klassenverbleib schwimmen zu können. Das zuletzt genannte Team kassierte in den letzten fünf Pflichtspielen kein einziges Gegentor. Man darf gespannt sein, ob diese Null nach dem heutigen Abend Bestand hat oder ob die personell geschwächte Offensive des SV Schwarzhofen den Vohenstraußer Riegel knacken kann.

Fehlen wird weiterhin Torjäger Christoph Danner aufgrund seiner Blinddarm-OP. Der Einsatz von Mittelfeldantreiber Dominic Pfannenstein ist fraglich, denn er konnte wegen einer Oberschenkelverletzung am Dienstag nicht trainieren. Es werden erneut zwei A-Jugend-Spieler des älteren Jahrganges, wie auch schon zuletzt, ihre Einsatzzeiten in beiden Spielen erhalten.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.