Sparen im Abwasserbereich
Stadtrat

Sulzbach-Rosenberg.Zur Sitzung trifft sich der Stadtrat im großen Saal des Rathauses am Dienstag, 28. Oktober, um 16 Uhr. Die Bevölkerung ist eingeladen.

Tagesordnungspunkte: Potenzielle Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und Energieeinsparmaßnahmen im Wasser- und Abwasserbereich; Kosten- und Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkte; mündlicher Bericht von Prof. Dr. Manuela Wimmer, Hochschule Hof; Sicherheitsbericht der Polizei, E-Ladestationen an der Pestalozzi-Grundschule (Antrag von 3. Bürgermeister Reitzenstein), Stellungnahme der Stadtwerk; Straßenbegleitstreifen, Antrag von Dr. Rüger; E-Mobilität in der Stadt verbessern (Antrag von Joachim Bender); Fortschreibung des Flächennutzungs- und Landschaftsplans, Digitalisierung Flächennutzungsplan und 19. Änderung: "Straßentrassenplanung zwischen Kropfersricht und Siebeneichen" - Behandlung der eingegangenen Äußerungen und Stellungnahmen, Wirksamkeitsbeschluss; Bekanntgabe der Beschlüsse aus dem nichtöffentlichen Teil der 6. Stadtratssitzung; Jugendbeirat: Ergebnis der konstituierenden Sitzung; Anfragen; Anträge: Runder Tisch "Wirtschaft" (Antrag von Dr. Fröhlich). Der Sitzung schließt sich ein nichtöffentlicher Teil an.

Polizeibericht Faustschlag kommt ohne Vorwarnung

Sulzbach-Rosenberg. (gw) Die Attacke kam überraschend, als ein 20-jähriger Sulzbach-Rosenberger am Samstagabend in seinem Wagen saß. Er hatte damit in der Innenstadt angehalten. Ein 16-Jähriger, mit dem er in der Vergangenheit einen Streit hatte, riss plötzlich die Fahrertür auf und schlug ihm mit der Faust mitten ins Gesicht. Der Jugendliche wird sich wegen Körperverletzung verantworten müssen.

Ehrlicher Finder gibt Goldring ab

Sulzbach-Rosenberg. (gw) Ein ehrlicher Finder brachte am Freitag einen Goldring zur Polizei. Entdeckt hatte er ihn morgens gegen 9 Uhr in der Rosenberger Straße in der Nähe des "Norma"-Markts. Es handelt sich möglicherweise um einen Ehering, da Name und Datum eingraviert sind. Der Wert wird auf 200 Euro geschätzt. Er liegt im Fundamt der Stadt Sulzbach-Rosenberg für den Verlierer bereit.

Behördenhinweise Bahnbrücke zu

Sulzbach-Rosenberg.Wegen Sanierungsarbeiten wird die Bahnbrücke zwischen Lerchenfeld (Einmündung Carl-von-Ossietzky-Str.) und Erlheimer Weg vom 27. bis zum 31. Oktober voll gesperrt. Fußgängerverkehr ist möglich. Eine Ersatzbushaltestelle wird in der J.-E.-v.-Seidel-Str. kurz vor der Einmündung in den Erlheimer Weg eingerichtet.

Straße gesperrt

Sulzbach-Rosenberg.Von Montag, 27. Oktober, bis Samstag, 1. November, ist die Blumenaustraße zwischen Sträubig-Straße und Spittlberg wegen Asphaltierungsarbeiten gesperrt. Bitte geänderte Buslinien beachten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.