Sparkasse spendet 3000 Euro für Volkshochschulen
Geld bleibt in Region

Neustadt/WN. (fz) Die Volkshochschulen Eschenbach, Vohenstrauß und Weiden-Neustadt leisten nach den Worten von Landrat Andreas Meier wertvolle Arbeit für die Region. Deren Angebot trägt zur Lebensqualität bei. Ganz aktuell trügen die Volkshochschulen mit ihren Sprachkursen zur Integration der Flüchtlinge bei.

Wenn nun die Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß dieses vorbildliche Engagement honorierten, sei das mehr als angemessen.

Landrat Meier überreichte an Angelika Denk (VHS Eschenbach), Stefan Frischholz (VHS Weiden-Neustadt) und Erika Grötsch (VHS Vohenstrauß) zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkassen Josef Pflaum jeweils 1000 Euro. Der Banker unterstrich, dass die Sparkassen in der Region ihr Geld verdienten und daher gerne etwas an die Menschen hier zurückgeben wollten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.