Spaß und Erfolg

Die Grundschüler aus Vohenstrauß und Leuchtenberg zeigten bei einem Schwimmwettbewerb im Vohenstraußer Hallenbad ihr Können. Bild: dob

Die Grundschüler aus Vohenstrauß und Leuchtenberg sind richtige Wasserratten. Dass Schwimmen Spaß macht und dabei Erfolge zu erzielen sind, zeigten sie bei einem Wettbewerb.

Vohenstrauß. (dob) Die Viertklässler Leon Snajdr, Anna Scheuner, Leon Keck und Lilly Würschinger sowie die Drittklässlerin Johanna Kick und der Zweitklässler Jonas Pfaff sind die besten Schwimmer der Grundschule in der jeweiligen Sparte und holten sich mit ihren Bestzeiten die Siege. Heiß ersehnt haben die Grundschulkinder die Siegerehrung des Schwimmfestes, das in der landkreiseigenen Schwimmhalle stattfand und stets ein sportlicher Höhepunkt für die Grundschulkinder ist. 170 Buben und Mädchen gingen an den Start, den die Lehrkräfte 60 Mal mit Pfeifkommando erteilten.

Belohnung und Feier

Die meisten zeigten, wie gut und sicher sie sich im Wasser bewegen können. Lehrerin Birgit Pruy übernahm hauptverantwortlich die Organisation und hatte mit den Lehrkräften Judith Runge, Helga Pausch, Manuela Prem, Marina Hirnet, Tanja Ries, Gabriele Knobel-Berberich und Ulrike Küblbeck von der Vohenstraußer Grundschule und mit Johannes Arndt und Elisabeth Eckl von der Grundschule Leuchtenberg ausgezeichnete Unterstützung. Die Belohnung für die Anstrengungen durften sich die Buben und Mädchen von Konrektorin Dorit Schmid und den Sportlehrern bei einer Feier abholen.

Kaum ein Kind verlässt heute als Nichtschwimmer die Grundschule, darauf legen die Lehrkräfte Wert. Im Gegenteil, die meisten Schüler sind regelrechte Wasserratten und gehen die Wettbewerbe mit Disziplin und Spannung an. Auf spielerische Art und Weise wird bei den Kindern im Schwimmunterricht die Begeisterung für die Sportart geweckt und gefördert. Noch dazu verfügt Vohenstrauß über ein Hallenbad. Daneben sind viele Schüler auch beim Turnverein in der Schwimmabteilung in ihrer Freizeit aktiv.

In den Jahrgangsstufen waren folgende Schwimmer erfolgreich: 20 Meter Kraul: Leon Snajdr (4 a), Anna Scheuner (4 b). 40 Meter Brust: Maximilian Hösl, Rosina Ritzka (beide 3 b); Leon Keck und Lilly Würschinger (beide 4 a); 20 Meter Brust: Jonas Pfaff (2 a) und Johanna Kick (2 b); Ludwig Busch und Sophia Gößl (beide 3 b); Caesar Ingendorf und Christina Kramer (beide 4 a).

Erster Platz für Schwimmer

Beim Staffelwettbewerb der dritten Jahrgangsstufen holten sich die Schwimmer der Klasse 3 b den ersten Platz. Danach folgten die Klassen 3 c und 3 a. Bei den vierten Jahrgangsstufen durfte die Klasse 4 b das Siegertreppchen besteigen. Auf dem zweiten Platz landete die Klasse 4 a, auf dem dritten Platz folgte die Klasse 4 c. Aus der Grundschule Leuchtenberg waren 19 Schüler beteiligt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.