Speinshart-Film feiert Premiere

Speinshart-Film feiert Premiere Speinshart.(nt/az) Es war ein gewaltiges Projekt: Die Produktion des Dokumentarfilms "Frucht und Erbe. Die Geschichte des Klosters Speinshart". Seit einem Jahr laufen die Vorbereitungen und Dreharbeiten für das rund 50-minütige Video. Am Sonntag, 30. November, 19 Uhr, wird der Film erstmals öffentlich gezeigt. Er erzählt das Schicksal des letzten Speinsharter Klosterrichters Alois Tretter. Künftig wird der Film in Infopunkt Kloster Speinshart zu sehen sein. Bild: hfz
Speinshart.(nt/az) Es war ein gewaltiges Projekt: Die Produktion des Dokumentarfilms "Frucht und Erbe. Die Geschichte des Klosters Speinshart". Seit einem Jahr laufen die Vorbereitungen und Dreharbeiten für das rund 50-minütige Video. Am Sonntag, 30. November, 19 Uhr, wird der Film erstmals öffentlich gezeigt. Er erzählt das Schicksal des letzten Speinsharter Klosterrichters Alois Tretter. Künftig wird der Film in Infopunkt Kloster Speinshart zu sehen sein. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.