Speinshart.
Im Blickpunkt Zuschuss für Speinshart

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat über Förderanträge entschieden. Wie Landtagsabgeordnete Anette Karl am Dienstag vermeldet, profitieren auch die Gemeinde Speinshart.

Laut der SPD-Abgeordneten bewilligte der Rat 472 980 Euro für Denkmalschutzprojekte. "Der Gemeinde Speinshart wird zur Sanierung des Anwesens Klosterhof 23 sowie der Scheune einschließlich Rückbau in Speinshart ein Zuschuss in Höhe von 90 000 Euro bewilligt."

Tipps und Termine Tanzen für den Frieden

In der Adventszeit wird im Kloster Speinshart ein meditativer Tanztag angeboten. Am Samstag, 5. Dezember, von 10 bis 17 Uhr sind die Teilnehmer eingeladen, sich unter dem Thema "Komm näher, Friede" auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Der Tag steht unter der Leitung von Andrea Kick (Kemnath). Tanz, Musik, Texte und Symbole bestimmen den Tag und helfen den Teilnehmern, sich mit allen Sinnen auf den Weg des Friedens aufzumachen und dem Fest der Geburt Christi entgegen zu gehen.

Der Tag beginnt um 10 Uhr im Musiksaal des Klosters. Nach einer ersten Einheit sind die Teilnehmer zum Mittagessen eingeladen. Nach der Mittagspause findet die zweite Einheit statt. Es sind noch Plätze frei, so dass sich gerne noch Kurzentschlossene unter 09645/60193601 oder info@kloster-speinshart.de anmelden können. Die Teilnahmegebühr beträgt 39 Euro und schließt alle Kosten für Kaffee, Getränke und das Mittagessen ein. Der besinnliche Tag endet gegen 17 Uhr. Weitere Informationen unter www.kloster-speinshart.de.

Puten warten auf Gewinner

Pressath. (bod) Mit weit über 1000 Gewinnen ist die Tombola des Gewerbering Pressath Jahr für Jahr ein Publikumsmagnet beim Pressather Christkindlmarkt. Auch am Sonntag wurden viele Preise verlost, die nicht direkt am Weihnachtsmarkt ausgegeben wurden. So warten noch Puten, Gänse, Enten bei Charlotte Hautmann auf die Abholung durch die Gewinner. Die Preise werden bis 5. Dezember vorrätig gehalten und können in der AVIA-Tankstelle Hautmann abgeholt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.