Speinshart.
Tipps und Termine "Mein Goethe": Lyrik und Gesang

Einen Abend mit Texten von Johann Wolfgang von Goethe gestaltet Schauspieler Hilmar Berndt vom Theater Trier am Freitag, 6. November, um 19 Uhr im Musiksaal des Klosters. Im Zentrum stehen dabei vor allem die Gedichte des großen Schriftstellers sowie deren Vertonungen durch Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert.

Auf vielen Reisen, die ihn ganz besonders nach Karlsbad und Marienbad geführt haben, hat Goethe den besonderen Liebreiz der wunderbaren böhmischen und oberpfälzischen Landschaft schätzen gelernt. Das Programm berücksichtigt diese örtlichen Bezüge, die sich unter anderem in der berühmten "Marienbader Elegie" widerspiegeln.

Für die Moderation der Texte zeichnet Nadine Hoffmann (Theater Trier) verantwortlich. Sopranistin Birgit Muzzolini wird ausgewählte Goethe-Lieder vortragen. Begleitet wird sie am Klavier von Walter Thurn. Der Eintritt ist frei; Spenden sind willkommen. Weitere Informationen im Internet unter www.kloster-speinshart.de.

Action-Tag des Turngaus

Neustadt/WN/Grafenwöhr. (vl) Der Turngau Oberpfalz Nord mit seinem Referat für Freizeit- und Gesundheitssport sowie der Bayerische Landessportverband des Kreises Weiden/Neustadt/WN veranstaltet am Samstag, 21. November, von 8.30 bis 16 Uhr einen Action-Tag. Austragungsort ist die Gymnasium-Turnhalle in Neustadt/WN, Bildstraße 20. Die Teilnahmegebühr beträgt für Vereinsmitglieder 35 Euro, sonstige Teilnehmer müssen 40 Euro bezahlen. Die Gebühr ist auf das Konto der Raiffeisenbank Grafenwöhr, IBAN DE47 7506 9050 0200 1530 10, BIC GENODEF1GRW mit dem Kennwort Action Tag 2015 zu überweisen. Begünstigter ist der Turngau Oberpfalz Nord/BLSV Weiden. Anmeldungen bei Marlene Stopfer-Höhn, Telefon 09641-3661, oder E-Mail mstopfer@aol.com, sowie Iris Haberkorn, Telefon 09602-616828, oder E-Mail iris-haberkorn@svparkstein.de. Meldeschluss ist Mittwoch, 18. November.

Der Tageslehrgang mit insgesamt acht Unterrichtseinheiten dient zur Verlängerung der Lizenzen Trainer C-Breitensport Turnen-Fitness-Gesundheit, Übungsleiter C-Breitensport Profil Erwachsene/Ältere, Profil Kinder/Jugendliche und Übungsleiter B-Breitensport in der Prävention "Sport für Ältere" sowie zur Verlängerung des Qualitätssiegels Sport pro Gesundheit DTB/Pluspunkt Gesundheit. Wer eine Lizenzverlängerung benötigt, soll dies bei der Anmeldung mit angeben. Die gastgebende DJK Neustadt/WN verpflegt die Teilnehmer mit Kaffee und Kuchen.

Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm haben die Teilnehmer in verschiedenen Hallen die Auswahl zwischen Step and Style; Starke Muskeln, starke Knochen; Yoga I; Bodyweight; Stationstraining mit dem Overball; Yoga II; Dance for Fun; Yoga Art. Als Übungsleiter/Trainer stehen Sonja Pausch, Lydia Ebneth und Wolfgang Hofer zur Verfügung. Die Teilnehmer müssen entsprechend ihrer Anmeldungen zu den jeweiligen Workshops das entsprechende Equipment mitbringen wie zum Beispiel Stepp-Brett, Matte, Decke und Handtuch.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.