Speinshart.
Vereine Ein Sieg fehlt noch zur Meisterschaft

(kks) Drei Siege verbuchte der SKC am letzten Spieltag. Die Herren I stehen kurz vorm Bezirksoberliga-Titel und dem Aufstieg in die Regionalliga. Auch die Gemischte und die U 14 waren erfolgreich.

Die Herren I hatte beim SKK Raindorf II einen schweren Gegner, den sie 7:1 besiegten. Michael Schumann ragte mit 570 Holz heraus. Aber auch Günter Hampl (565), Dennis Greupner (564), Lubos Charvat (562), Frank Wilhelm (559) und Max Greupner (537) steuerten tolle Leistungen bei.

Die Damen musste ersatzgeschwächt beim BSC Regensburg antreten und unterlagen 3:5. Carolin Eigler (546), Carola Greupner (545) und Rosi Wolf (528) boten dennoch gute Ergebnisse. Ihren Abstieg wohl besiegelt haben dürfte die 3. Mannschaft mit der 1:5-Niederlage bei AN Mantel. Markus Edl holte mit 464 Holz den Ehrenpunkt. Ebenfalls1:5 unterlag die 4. Mannschaft beim SV Floß II, Manfred Schusser bot mit 543 Holz ein tolles Ergebnis.

Einen 6:0-Heimerfolg feierte die Gemischte gegen den SV Waldeck gem. Günther Beer bot ausgezeichnete 544 Holz. Aber auch Anton Weidner (494), Marco Hofmann (489) sowie Marina Braun (424) überzeugten. Trotz guter Leistung unterlag die U 18 der SG Moosbach/Tröbes/Eslarn/Vohenstrauß 2:4, wobei die U 14-Spieler Tobias Wamsat (501) und Alexander Merkl (493) tolle Leistungen zeigten. Auch Joshua Larsen (444) und Sonja Müller (431) boten gute Ergebnisse. Besser lief es bei der U 14 beim 5:1 beim SV Kulmain II. Wieder waren Tobias Wamsat (452) und Alexander Merkl (443) die besten. Das Spiel der 2. Mannschaft beim SV Floß musste wegen eines Bahndefektes abgebrochen werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.