Spende für Schwerkranke

Michaela Burger, Organisator Josef Schwägerl (von links) und Pater Hans Junker (rechts) überreichten das Geld an Hans Schnur. Bild: jr
Ein großer Erfolg war das erste Weihnachtssingen, das Josef Schwägerl in der Leonberger Pfarrkirche organisiert hatte. Der Volksmusikant und Sänger lud befreundete Gruppen ein, die sofort mitmachten. Vom Konzert mit der Frauensinggruppe Steinmühle, der Stubenmusik Schwägerl, dem Akkordeonensemble Schwägerl, den Bläsern der Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen, dem Chor "Grazie A Dio" sowie dem Leonberger Dreigesang waren die Besucher so begeistert, dass sie anschließend fleißig spendeten. Jetzt überreichte Josef Schwägerl mit Michaela Burger und Pater Hans Junker den Erlös von 450 Euro an Hans Schnur, der das Geld an die Palliativstation der Kliniken Nordoberpfalz AG am Krankenhaus Neustadt/WN weiterleiten wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.