Spendenkonto

"Es kommt einiges auf uns zu", verdeutlichten Hans Rupprecht und Ernst Klimek den Zuhörern. Sie baten deshalb um Spenden zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen in und um Zubza sowie zur Sicherung und Erweiterung der Schulausbildung. Mit etwa 80 Euro könne ein erheblicher Zuschuss zum jährlichen Schulgeld geleistet werden. Die beiden Referenten versicherten, dass Spendengelder zu 100 Prozent vor Ort ankämen.

Überweisungen sind zu richten an die Don-Bosco-Mission/Zubza, Verwendungszweck: Zubza-Ind 15-116. IBAN DE92 37060193 0022 3780 15. Auf Wunsch werden Spendenquittungen ausgestellt. Hans Rupprecht nimmt auch Messstipendien an. (rn)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.