Spezialrollstuhl

Unabhängig von der Krankheit MS beeindruckte vor allem der Rollstuhl für Menschen mit einem hohen Querschnitt, das heißt, "vom Hals abwärts gelähmt". Mit Gesichtsmuskeln bedienen sie einen Joystick, der ihnen eine enorme Lebensqualität ermöglicht. Neben der Steuerung des Rollstuhls oder dem Verstellen der Stuhllehne ist es möglich, Fernseher, DVD-Rekorder, Radio, Spielgeräte zu bedienen, Haustechnik (Licht ein- und ausschalten), Telefon, Computer und Sprachausgabegeräte können angesteuert werden. Zudem kann die Fahrgeschwindigkeit des Rollstuhls angepasst werden. (sir)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.