Spielausfall in Mitterteich
Landesliga Mitte

Mitterteich. Das Wetter spielt dem Fußball an diesem Wochenende übel mit. Wegen des Dauerregens ist der Platz des SV Mitterteich nicht bespielbar, weshalb Vorsitzender Roland Eckert bereits am Freitag gezwungen war, die Landesligapartie gegen den TSV Waldkirchen, das für Samstag, 21. November um 14 Uhr angesetzt war, abzusagen.

Handball Heimspiele für die HSG-Teams

Marktredwitz. (len) Die Handballmannschaften der HSG Fichtelgebirge genießen an diesem Wochenende Heimrecht mit durchaus lösbaren Aufgaben.

Um 14.30 Uhr empfängt die Bayernliga-Damenmannschaft in der Sporthalle Wunsiedel den TSV Ottobeuren. Die Schwaben nehmen mit 5:9 Punkten den zehnten Platz ein, zeigten aber zuletzt einen deutlichen Aufwärtstrend. Die HSG hat ein ausgeglichenes Punktekonto (8:8) und kann sich mit einem Sieg im Mittelfeld festsetzen. Coach Markus Depolt, der zuletzt mit seinen Mädels aus dem Molten-Cup ausgeschieden ist und dies als Trainingseinheit für die Jüngeren im Team angesehen hat, kann mit seiner stärksten Besetzung auflaufen.

Im Anschluss um 16.30 Uhr, gastiert mit dem HC 03 Bamberg der Liganeuling bei den HSG-Herren. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit den beiden ehemaligen HSG-Spielern Nikolai Schöffel und Frank Fischer, die es aus beruflichen und privaten Gründen in die Domstadt verschlagen hat. Personell sieht es nicht gut aus, denn zu den Langzeitverletzten gesellte sich Thomas Birner mit einem Muskelbündelriss. Auch der Einsatz von Adam Stryc ist fraglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.