Spielberichte TSV Königstein
Jugendfußball

D-Jugend

JFG Amberg-Sulzbach West vs. TSV Königstein 0:3 (0:0)

Der TSV Königstein konnte anfangs viele Tormöglichkeiten nicht verwerten. Das magere 0:0 zur Halbzeit resultierte aus Stockfehlern, ungenauem Abspiel und Schüssen direkt auf den Tormann der JFG. Erst in der letzten Viertelstunde kamen die TSV-ler gefährlich über die Flügel.

So musste Benjamin Hiltel nach einer Hereingabe von Max Schneider den Ball nur noch ins leere Tor einschieben. Max Schneider nutze anschließend den Ballverlust der Ursensollener aus und trat mit einem Flachschuss den Ball unhaltbar zum 0:2 ins Netz.

Den 0:3- Endstand vollendete David Späth mit einen strammen Spannschuss. Damit wurde das doch recht nervöse Spiel der Königsteiner noch mit Erfolg gekrönt.

Tore: Benjamin Hiltel, Max Schneider, David Späth.

C-Jugend

TSV Königstein vs.FC Edelsfeld 2:3 (0:3)

Auch im Derby gegen Edelsfeld gingen die TSV-Jungs zunächst nach einer Viertelstunde mit 0:3 in Rückstand, ehe sie ins Spiel fanden und grobe Schnitzer abstellten. In der Anfangsphase waren die Gäste wacher und aggressiver, eben auch einen Tick schneller in vielen Situationen.

Die Tore entstanden nach Deckungsfehlern. Direkt im Anschluss daran hätte Kai Fischer verkürzen müssen, nachdem er von Paul Kohler freigespielt wurde. Im weiteren Verlauf war der TSV überlegen. Vor allem Paul Kohler hatte in dieser Phase gute Möglichkeiten, der Erfolg blieb aber aus.

In der 51. Minute verschoss dann Edelsfeld noch einen Elfmeter. Die Schlussoffensive des TSV kam dann aber zu spät.

Julian Eichenseer konnte über rechts auf 1:3 verkürzen und Kai Fischer erzielte mit dem Schlusspfiff noch das 2:3 nach einem Alleingang.

Tore: Julian Eichenseer, Kai Fischer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.