Spielkreiswechsel spart Kosten

Wolfgang Riedl informierte die Mitglieder, dass man in der neuen Saison nicht mehr im Spielkreis Schwandorf, sondern im Spielkreis Amberg/Weiden antreten werde. Dadurch würden die Fahrstrecken um rund ein Drittel gesenkt und somit auch Kosten gespart. Das vergangene Jahr musste die JFG finanziell mit einem Defizit von 260 Euro abschließen. Im Hinblick auf steigende Kosten wird deshalb der Beitrag von bisher 70 Euro auf zukünftig 80 Euro erhöht.

Außerdem gibt es im Bereich der Trainer/Betreuer Veränderungen. Die A-Jugend (Kreisliga) wird in der neuen Saison von Gerd Polster und Wolfgang Riedl beim FC Wernberg trainiert - Heimspieltag ist der Sonntag, um 10.30 Uhr. Die B-Jugend (Bezirksoberliga) trainieren Christian Spindler und Joe Pechtl beim FC Wernberg - Heimspieltag ist hier jeweils der Samstag, um 13 Uhr. Die C-Jugend wird bei der DJK Weihern spielen und von Bernhard Rothmeier, Martin Fillipiak und Manuel Winkler trainiert. Heimspieltag der C 1 (Kreisliga) ist jeweils der Freitag, um 17.30 Uhr; die C 2 spielt in der Gruppe/KF zuhause am Sonntag um 10.30 Uhr. Die D-Jugend wird beim TSV Detag Wernberg spielen und von Reinhard Schlosser und Konrad Gaß trainiert. Heimspieltag der D 1 (Kreisliga) ist jeweils der Freitag, 18 Uhr; die D 2 tritt in der Gruppe an und spielt samstags, 10.30 Uhr. (wee)
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.