Spielplätze Thema im Bauausschuss
Hirschau

Hirschau. (waj) Die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bau, Umwelt und Technik beginnt am Donnerstag, 30. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus. Neben verschiedenen privaten Bauanträgen steht unter anderem eine Übersicht über Standorte, Ausstattung und zukünftige Ausrichtungen der Kinderspielplätze im Stadtgebiet auf dem Programm.

Hubschrauber im Fundamt

Hirschau. (waj) Im Fundamt des Rathauses sind zwischen Mitte Juni und Mitte Juli folgende Gegenstände abgegeben worden: ein Set von zwei Schlüsseln, bemerkt nahe der Schloss-Apotheke, eines mit einem Schlüssel aus der Moosweiher Straße und ein Ledermäppchen mit drei Schlüsseln, die bei Elektro Lenz entdeckt wurden. Zudem liegt im Fundamt eine schwarze Tasche mit Sportsachen, die vor dem Rathaus vergessen wurde. Übrig sind auch zwei Sonnenbrillen, die im Stadtmobil liegenblieben.

Außerdem wurden ein ferngesteuerter Modellhubschrauber, der sich in die Hiedererstraße verflogen hatte, und ein ferngesteuerter Modellgleitschirm, der in der Kommerzienrat-Dorfner-Straße gelandet ist, abgegeben. Die Fundgegenstände können im Rathaus im Erdgeschoss, Zimmer 3, abgeholt werden von Montag bis Freitag zwischen 8 und 11.45 Uhr sowie am Montag-, Dienstag- und Donnerstagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr.

Schnaittenbach Senioren ermitteln der Weinkönigin

Schnaittenbach. (ads) Das Seniorenzentrum Evergreen lädt Bewohner, Angehörige und Freunde des Hauses zu einem Weinabend am Donnerstag, 30. Juli, ab 18 Uhr ein. Hauswirtschaftsleiter Dominik Schwendner sorgt mit Gebäck und Knabbereien für das leibliche Wohl und für eine ansprechende Dekoration. Für Musik ist die Gruppe Happy Voices zuständig, die auch zum Mitmachen animiert. In den Pausen unterhält Klara Koller die Gäste mit ihren Kurzgeschichten.

Beim Weinquiz mit Susanne Stein vom Sozialdienst des Hauses können die Bewohner und Besucher ihr Wissen unter Beweis stellen und Preise gewinnen. Aus den Teilnehmern wird die Weinkönigin oder der Weinkönig des Abends gekürt. Gäste sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Greifvögel aus nächster Nähe

Schnaittenbach. (sh) Als Beitrag zum Ferienprogramm bieten die Freien Wähler am Samstag, 8. August, einen Nachmittag mit Greifvögeln an. Die Teilnehmer sind zu Besuch bei Falkner Rudolf Kolitsch, der eine Greifvogelstation im Gewerbegebiet Scherhübl betreibt. Eingeladen zu dieser Vogelschau sind vor allem Kinder der 1. bis 4. Volksschulklasse, die von Mitgliedern der Freien Wähler an diesem Nachmittag betreut werden. Außerdem sorgen sie für das leibliche Wohl der Gäste.

Treffpunkt ist um 15 Uhr bei der Firma Beton Meier im Rohrweiherweg 2. Von dort aus geht es zur Greifvogelstation. Das Programm endet gegen 19 Uhr. Die Teilnehmergebühr beträgt 1,50 Euro. Anmeldungen nehmen die Jugendbeauftragte der Freien Wähler, Eva Meier (71 81 20), und Agnes Schlosser (53 94) entgegen. Dort gibt es auch weitere Infos.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.