Spinnen begrüßen das Christkind

Die Metallspinnen stehen schon im Hüttener Garten. Am Sonntag schaltet Karl-Heinz Eismann das Licht an. Bild: rgr

Ab Sonntag rast der Stromzähler: Karl-Heinz Eismann schaltet zum ersten Advent die Weihnachtsbeleuchtung an seinem Haus in Hütten an. Bis Silvester brennen dann an jedem Abend 70.000 Lämpchen.

Wenn Otto Normalverbraucher ein Blinklicht ins Fenster stellt, darf es im Hüttener Fasanenweg schon etwas mehr sein. Ab ersten Advent sollen 70.000 Lämpchen Haus und Garten beleuchten.

In zwölf Jahren ist dort ein leuchtender Tierpark entstanden, Karl-Heinz Eismann hat ihn rund um sein Haus geschaffen. Zwei Elefanten sind ebenso anzutreffen, wie ein Wal, eine Giraffe und sogar "Nessi", das Ungeheuer von Loch Ness. Vor einem Jahr war ein vier Meter hoher Edelstahlbaum zu den Tieren gekommen, heuer sind fünf Riesenspinnen neu.

Damit bei den Tieren das Licht aufgeht, muss bei an der Kabeln alles stimmen. Das ist das Steckenpferd von Dieter Viertel. Der gelernte Elektriker ist Eismanns Schwiegervater. Bei ihm packt auch Alexander Koschin aus Grafenwöhr mit an.

Bauschlosser Eismann verrät: "Ein Faible für die Stahltiere habe ich seit 15 Jahren. Ich habe alle selbst geschaffen." Zuletzt hat Eismann auch viel Zeit ins Rahmenprogramm investiert, baute einen eigenen kleinen Weihnachtsmarkt auf, 10 000 Besucher zählte Eismann zwischen ersten Advent und Dreikönig.

Heuer wird der Adventsmarkt mit "Weihnachtsbeleuchtung extrem" vom ersten Advent bis Silvester dauern. Täglich gibt es sechs Sorten Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee und Lebkuchen, Bratwürste, Pommes, Gyros, Weihnachtsgulasch und heiße Birne, an den Adventssonntagen zudem Musik. Am Sonntag, 29. November, singen von 18 bis 20 Uhr "Three Voices", am 31. Dezember kommt "Sunny Sound".

Den Erlös möchte Eismann wieder spenden. "Der Gnadenhof in Greinöd bei Deggendorf und das Tierheim in Tirschenreuth sollen die Spenden bekommen", berichtet Eismann. Die Besichtigung des Gartens ist kostenlos. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hütten (506)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.