Sportangler klagen in Herbstversammlung - Gewässer wird im nächsten Jahr abgefischt
Zu viele Zwergwelse im Rußweiher

Der Sportanglerverein bleibt auf Erfolgskurs: Kassier Richard Götz berichtete in der Herbstversammlung (siehe Seite 25) von 30 Neuzugängen, denen zwölf Austritte gegenüberstehen. Dem Verein halten damit zurzeit 440 Mitglieder die Treue.

In seiner Rückschau berichtete Vorsitzender Martin Schusser von einem "sehr schlechten" Verkauf von Jahreskarten. Als möglichen Grund nannte er das vorgesehene Abfischen des Rußweihers, das aber wegen einer Baumaßnahme nicht erfolgt sei. Gut organisiert sei das Frühjahrsabfischen und erfolgreich des Fischerfest in Tremmersdorf verlaufen. Der Pfingsttermin habe sich dabei bewährt. Als erfreulich wertete der Vorsitzende das Wachstum der eingesetzten vorgestreckten Hechte und den Pachtvertrag für den 4,5 Hektar großen Mühlweiher bei Trabitz. Die offizielle Eröffnung kündigte er mit einem Anangeln am 26. April 2015 an.

Der Neuweiher bei Neustadt am Kulm sei nach dem Ausbaggern wieder besetzt und stehe den Angelfreunden im nächsten Jahr wieder zur Verfügung, teilte Schusser mit. Durch den kürzlich begonnenen Vorbereitungslehrgang für die staatliche Fischerprüfung erwartet er sich einen erneuten Zuwachs an Mitgliedern. Werbung machte der Vorsitzende für den monatlichen Stammtisch im Vereinsheim. Für den 2. Dezember rief er zur Teilnahme am Forellenschlachten auf, dem sich am 6. Dezember die Räucheraktion anschließt. Mit einem Preisschafkopf wird am 27. Dezember das Jahresgeschehen beendet.

Für das nächste Jahr kündigte Schusser das Abfischen des Rußweihers an. Er beklagte, dass das Gewässer "erneut ein hohes Zwergwels-Aufkommen hat", wie der Einsatz eines Wurfnetzes ergeben habe. Der Vorsitzende kündigte weitere Wurfversuche an und erklärte: "Wir haben die Ursache nicht verschuldet, sind aber die Betroffenen." Für den Rußweiher wurden neue Angelkarten-Preise für Nichtmitglieder ab 2015 beschlossen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.