Sportlich erfolgreich

Breiten Raum nahmen bei Gut Ziel die Berichte über die sportlichen Aktivitäten ein. Zum Königsschießen traten 33 Schützen an. Franz Piller wurde Gewehrkönig, Michael Rödl erster und Bernd Schön zweiter Ritter, Jürgen Piller Pistolenkönig, dessen erster Ritter Laura Schötz, zweiter Erwin Appel und Liesl Kathi Spies. Die Ehrenscheibe gewann Gerhard Edenharter.

An der Vereinsmeisterschaft beteiligten sich 16 Schützen. Josef Spies wurde mit 247,8 Punkten Meister bei den Schützen, Franz Piller (218) bei den Senioren. 13 Teilnehmern gab's beim Oster-, neun beim Muttertags- und 14 beim Weihnachtsschießen.

Beim 46. Vilstalwanderpokalschießen war Gut Ziel mit zwei Mannschaften vertreten (Herren 2 Platz 10, Herren 1 Platz 13). Die Dorfmeisterschaft bestritten 22 Teams, eines mehr als im Vorjahr. Die 3. Mannschaft der Feuerwehr gewann mit einem 423,7-Gesamtteiler vor Sonnenhang-Gang 1 (492,7) und Feuerwehr 4 (536,4). Bester Einzelschütze war Roland Singer (35,7) vor Annemarie Dürnhofer (57,9) und Josef Piller (62,9). Jugendleiter Erwin Appel ist erfreut, dass er auf sieben Jungschützen bauen kann - "ein achter ist schon in Reichweite".

Mit zwei Teams traten die Jungen beim Vilstalpokalschießen an (Platz 10 und 13). Bei der Ringwertung Schüler holten Sarah Appel (1491 Ringe) Platz 3, Nikolaus Well (1420) Platz 5, bei der Teilerwertung Schüler Nikolas Wells (1359,3-Gesamtteiler) Platz 4, Sarah Appel (1380,1) Platz 5 und Marcel Appel (1576,5) Platz 6. (sön)
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.