Sporttelegramm

SAMSTAG

FUSSBALL

Bayernliga Nord: FC Amberg - Würzburger FV, 14 Uhr im Stadion am Schanzl.

HANDBALL

Bayernliga Männer: SV 08 Auerbach - TSV Ismaning, 18 Uhr in der Helmut-Ott-Halle.

Landesliga Nord Frauen: HC Sulzbach - TV Weidhausen, 16.30 Uhr in der Krötenseehalle.

Bezirksoberliga Männer: HG Amberg - TSV Neutraubling, 19.30 Uhr in der GMG-Dreifachhalle.

VOLLEYBALL

Regionalliga Frauen: SV Hahnbach - FSV Marktoffingen, 19 Uhr in der Josef-Graf-Halle.

SONNTAG

SCHIESSSPORT

Bayernliga Luftgewehr: SG Neumühle - SG Saltendorf (10 Uhr) - Hubertus Kastl (15 Uhr) im Schützenheim der SG Neumühle.

FUSSBALL

Bezirksliga Nord: SV Hahnbach - SV Raigering, 14 Uhr.

Fußball

Bayernliga Nord

20. SpieltagEltersdorf - Forchheim 0:0

Memmelsdorf - Weiden Sa. 14 UhrFC Amberg - Würzburg Sa. 14 UhrAnsbach - Frohnlach Sa. 14 UhrBayern Hof - Großbardorf Sa. 14 UhrAubstadt - Aschaffenburg Sa. 14 UhrHaibach - Erlenbach Sa. 14 UhrNeudrossenfeld - Erlangen-B. So. 14 UhrJahn Rgb. II - Ammerthal So. 14 UhrSC Eltersdorf - Jahn Forchheim 0:0

SR: Andreas Dinger (TSV Bischofsgrün) - Zuschauer: 300.

Heid übernimmt

SpVgg Ansbach

Ansbach. Andreas Heid, der erst Ende Februar diesen Jahres als Co-Trainer zum Fußball-Bayernligisten SpVgg Ansbach stieß, tritt die Nachfolge von Fredi Skurka (40) an, der in der vergangenen Woche nach Differenzen im Team seinen Rücktritt verkündet hatte.

Der 46 Jahre alte Andreas Heid - sein Sohn Sebastian ist Torwart in der zweiten Ansbacher Mannschaft - stand in seiner aktiven Zeit unter Werner Lorant und Karsten Wettberg drei Jahre als Torhüter beim TSV 1860 München zwischen den Pfosten.

Als Trainer war Heid zunächst sechs Jahre bei seinem Heimatverein TSV Pfofeld aktiv, es folgten zwei Spielzeiten in der Kreisklasse beim TSV Unterschwaningen.

AH-Fußball

Ensdorf gegen

Inter in Raigering

Raigering. (gth) Wachablösung im Alte-Herren-Fußball. Die DJK Ensdorf und der SV Inter Bergsteig brachen die Dominanz des SV Raigering bei den Senioren A (über 32 Jahre) und machen nun den Kreismeistertitel unter sich aus. Punktgleich mit 30 Zählern liegen Ensdorf und Inter vorn und treffen daher am Samstag, 8. November, um 17 Uhr in einem Entscheidungsspiel um den Titel aufeinander. Kurzfristig springt der SV Raigering als Gastgeber ein. Spielort ist der Kunstrasenplatz im Pandurenpark.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.