Sporttelegramm

SAMSTAG

FUSSBALL

Beachsoccer-Cup des BFV, ab 10.30 Uhr am Monte Kaolino in Hirschau.

TENNIS

Regionalliga Herren: TC Amberg am Schanzl - SV Wacker Burghausen, 11 Uhr.

SONNTAG

FUSSBALL

Vorbereitungsspiel: DJK Gebenbach - FC Amberg, 19 Uhr.

Lauterach-Pokalturnier in Schmidmühlen, ab 12 Uhr mit den Mannschaften SV Lauterhofen, TuS Kastl, TuS Hohenburg und SV Schmidmühlen.

Tennis

Bayernliga Damen: TC Amberg - 1. FC Nürnberg, 10 Uhr.

Fußball

Zukunft ein Thema

in Schnaittenbach

Amberg. Kreisjugendleiter Wolfgang Schötz lädt für Dienstag, 7. Juli, um 19 Uhr in das Sportheim des TuS Schnaittenbach alle Jugendleiter oder Vereinsvertreter aller Junioren-Kreisligavereine der abgelaufenen Saison zu einer außerordentlichen Pflichtterminsitzung ein. Das einzige Thema dieser Veranstaltung heißt: "Mögliches Spielsystem für die Zukunft".

Spielerwechsel

TSV Rain/Lech

Schwerer Verlust für den Regionalliga-Aufsteiger TSV Rain am Lech: Top-Torjäger Sebastian Kinzel will den Verein trotz noch laufenden Vertrages verlassen. Der noch 26-Jährige, der am Sonntag, 5. Juli, Geburtstag feiert, hat sich bereits von der Mannschaft verabschiedet, nimmt auch nicht mehr am Training teil. "Für uns ist das natürlich eine Katastrophe", sagt TSV-Trainer Jürgen Steib. Kinzel hatte mit 51 (!) Toren in 35 Spielen in der vorigen Saison in der Bayernliga Süd einen Rekord für die Ewigkeit aufgestellt. Doch nun will Kinzel nach unten wechseln und zwar zum gerade in die Bezirksliga aufgestiegenen BC Adelzhausen. Denn dort ist Kinzels bester Kumpel Andreas Brysch Trainer. (dme)

SpVgg Bayreuth

Die Lücke, die Torjäger Dominik Stolz bei der SpVgg Bayreuth hinterlässt, soll Sebastian Glasner schließen. Der erfahrene Angreifer spielte zuletzt beim Drittligisten Chemnitzer FC. Der 30-Jährige kann interessante Stationen aufweisen: Wormatia Worms und Darmstadt 98, Zweitligist FC Erzgebirge Aue, der damalige Drittligist SV Wacker Burghausen und der Zweitliga-Klub FC Energie Cottbus waren seine Klubs bis 2013. Glasner ist in Treuchtlingen geboren. (dme)

Korrektur

F-Junioren Samstag,

E-Junioren Sonntag

Amberg. In unserer Freitagsausgabe berichteten wir über ein Juniorenturnier bei der DJK Ammerthal mit dem Hinweis, dass die E-Junioren am Samstag, 4. Juli, spielen und die F-Junioren am Sonntag, 5. Juli. Es ist genau umgekehrt: Die F-Junioren spielen am Samstag ab 9.45 Uhr, die E-Junioren am Sonntag ab 11 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.