Sprechkünstlerin rastet im Capitol
Kulturtipp

Sulzbach-Rosenberg. Bin ich Deutschland? Um diese Frage zu beantworten, radelt die Rezitatorin Anna Magdalena Bössen durch die ganze Republik. Die Hamburgerin hat sich erneut aufs Rad geschwungen und besucht ihre Landsleute ganz privat. Im Gepäck hat die Sprechkünstlerin ihren gelben Koffer und große Fragen. Antworten sucht sie am Wegesrand genauso wie bei Dichtern und Denkern - und präsentiert diese in einem literarischen Kabarettprogramm, das sie am Dienstag, 29. September, um 19.30 Uhr ins Capitol führt. "Deutschland. Ein Wandermärchen" ist eine einzigartige Tournee, eine Recherchereise und ein gesellschaftliches Experiment: Kann man sein eigenes Land erfahren? Und was kommt am Ende dabei heraus?

Veranstalter ist die Initiative Kultopf. Eine Vereinigung von kreativen und niemals rastenden Köpfen aus dem Landkreis. Eintrittskarten: nt-ticket & Buchhandlung Volkert.

Kurz notiert

Loderhof-Siedler ins Landratsamt

Sulzbach-Rosenberg. Die Loderhof-Siedler besichtigen am Dienstag, 6. Oktober, um 15 Uhr das Landratsamt in Amberg. Einem Empfang durch Landrat Reisinger (falls terminlich möglich) schließt sich eine Einladung zur Kaffeepause an. Der Treffpunkt ist um 14.50 Uhr im Hof am Haupteingang (neben dem Glockenspiel). Anmeldung bis spätestens Freitag, 2. Oktober, bei Anni Hartmann, 5 15 16.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.