SpVgg SV Weiden - Forchheim 2:0 (0:0)
Toto-Pokal

SpVgg SV Weiden: Forster, Scherm (74. Paulus), Schuster, Wendl, Riester, Reich (46. Mallette), Geber, Busch (46. Rodler), Hegenbart, Graf, Egeter.

SpVgg Jahn Forchheim: Akbakla, Hassa, Leikam (71. Gumbrecht), Becker, Özdemir, Bauernschmitt (60. Bajric), Faßold, Güngör, Bajrami, Basener (60. Dietrich), Selmani.

Tore: 1:0 (53.) Hegenbart, 2:0 (86.) Rodler - SR: Florian Fleischmann (Kreith-Pittersberg) - Zuschauer: 150 - Gelb-Rot: (83.) Hassa (Forchheim) wiederholtes Foulspiel).

Schwimmen Tim Schmalzreich der Dominator

Tirschenreuth. (rbg). Der SC Regensburg, die SG Nordoberpfalz (Tirschenreuther SC/SV 08 Auerbach) und der SV Weiden sind die großen Gewinner der Oberpfalzmeisterschaften im Schwimmen. Am Start waren 341 Schwimmer aus elf Vereinen.

Bei ausgezeichneten äußeren Bedingungen im Tirschenreuther Freibad dominierte zwei Wochen vor den bayerischen Jugendmeisterschaften der Tirschenreuther Lokalmatador Tim Schmalzreich den Wettkampf bei den Herren nahezu nach Belieben. Ausnahmslos schloss er alle seine acht Starts als Sieger im Herrenklassement ab. Drei Titel holte sich der Weidener Sandro Weiß, zwei gingen an Maximilian Peter (Regensburg) und einmal stand Markus Ruff (Auerbach) auf dem Siegerpodest ganz oben. Bei den Damen teilten sich sechs Schwimmerinnen die 14 Titel. Lisa Biersack (SV Weiden) siegte in drei Disziplinen, die Chamerin Stefanie-Quinta Wagner einmal. Die restlichen Titel gingen an Annalena Habenschaden (4), Julia-Maria Grasser, Anna Metzler und Anne-Katrin Bucher(je 2) (alle vom SC Regensburg). Die Ehrenpreis für die Tagesbestleistungen erkämpften sich Tim Schmalzreich und Anne-Katrin Bucher.

Im Medaillenspiegel des Gesamtklassements lag der SC Regensburg mit 12 Gold-, 13 Silber- und 10 Bronzemedaillen vor der SG Nordoberpfalz (9/7/4) und dem SV Weiden (6/6/3). Ein ähnliches Bild ergibt sich bei der Vergabe der einzelnen Jahrgangstitel. Die Donaustädter unterstrichen hier ihre Dominanz (122/115/91) vor der SG Nordoberpfalz (37/31/26) und dem SV Weiden (33/20/21). Auf den Plätzen folgen SC Schwandorf (19/15/21), ASV Cham (13/8/9), ASV Neumarkt (8/12/10), TV Parsberg (6/5/10), TV Waldsassen (3/7/5), TV Amberg (2/10/10), TuS Hirschau (1/3/2) und TV Sulzbach-Rosenberg (-/2/2).

Gegner gesucht

SC Ettmannsdorf

Der SC Ettmannsdorf sucht für die erste Mannschaft kurzfristig einen Testspielgegner für Mittwoch, 15. Juli (mindestens Bezirksliga). Trainer Timo Studtrucker, 0171/6063467.

TSV Pressath

Der TSV Pressath sucht für seine zweite Mannschaft einen Heimspielgegner für Samstag, 18. oder Sonntag, 19. Juli. Josef Sirtl, 01758407355 Josef Sirtl.

VfB Mantel AH

Die Senioren A des VfB Mantel suchen einen Teilnehmer für das Kleinfeldturnier am Samstag, 18. Juli. Meldung bei Franz Sperl, 09605/1504
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.