SR:
SSV Jahn nur torlos

Kornblum (Chieming) - Zuschauer: 1865

Der FC Bayern München II hatte am Freitagabend beim 0:0 gegen den FC Ingolstadt II wichtige Punkte liegen gelassen. Aber der SSV Jahn Regensburg konnte die Gunst der Stunde nicht nutzen. Der Regionalliga-Spitzenreiter kam einen Tag später ebenfalls nicht über ein torloses Remis beim SV Schalding-Heining hinaus.

"Beide Mannschaften hatten Möglichkeiten. Das Unentschieden geht in Ordnung", meinte Jahn-Coach Christian Brand und trat auf die Euphoriebremse: "Wir sind nicht so gut, wie wir gemacht werden, und müssen in jedem Spiel alles geben. Die Liga ist megaschwer und verlangt uns in jedem Spiel alles ab." Nach dem 13. Spieltag führen die Regensburger weiterhin mit acht Punkten Vorsprung vor dem FC Bayern II und 1. FC Nürnberg II, wobei die Münchener zwei Partien weniger ausgetragen haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.