Stadtentwicklung: Informationen

Zu einer "Kleinen Bürgerversammlung" lädt Bürgermeister Peter Lehr am Dienstag, 3. Februar, um 18.30 Uhr in die Aula der Markus-Gottwalt-Schule. Michael John und Klaus Stiefler informieren über das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) und Integrierte Handlungskonzepte (IHK).

Die beiden Konzepte sollen dazu beitragen, den demografischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel in der Stadt planvoll und vorausschauend zu bewältigen. Für alle Eschenbacher, die sich für die Entwicklung der Stadt interessieren und Ideen mitentwickeln wollen, ist die "Kleine Bürgerversammlung" deshalb ein idealer Termin.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.