Stadtnotizen

Werkeln im "Karpfenatelier"

Kemnath. (stg) Der Phantastische Karpfenweg rund ums historische Kemnath wird heuer schon zehn Jahre alt. Mit einem "Fest der Blumen" soll das Jubiläum vom 30. April bis 5. Mai gefeiert werden. Interessierte Bürger können sich noch einbringen mit Ideen und handwerklichen Geschick.

Eine Möglichkeit dazu besteht am Samstag, 28. Februar. Die Gruppe "Malwas" lädt ab 9 Uhr ein zu einem Workshop in die "Karpfenwerkstatt" in der Trautenbergstraße 4. Es werden Blumenfahnen, Laternen und Blumenscheiben gefertigt. Warme Kleidung wird empfohlen, da ein Teil der Arbeiten auch im Städtischen Bauhof erledigt wird. Die Verantwortlichen der Gruppe "Malwas" suchen außerdem noch ein altes Metallbett, das bepflanzt werden soll. Ansprechpartnerin ist Susanne Vonhoff, Telefon 09642/8757.

Stadtrat tagt

Kemnath. Der Stadtrat trifft sich am Montag, 2. März, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Neben der Änderung der Entwässerungssatzung geht es um die Bestellung eines weiteren Stellvertreters für die Generalversammlung der Neue Energien West und die Vorstellung des Kernwegenetzes. Das Treffen endet mit Informationen des Bürgermeisters sowie dem Punkt "Wünsche und Anfragen".
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.