Stadtnotizen

Bei der Schnitzeljagd sangen die Buben und Mädchen des Kinderchors bei jeder Station ein Lied. Bild: rpp
Musikalische Schnitzeljagd

Neustadt am Kulm. (rpp) Seit Januar gibt es in Neustadt am Kulm einen Kinderchor. Die Mädchen und Buben treffen sich immer freitags um 14.45 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Inzwischen haben die "Die Kleinen in der Gemeinde" im Mai an der CD-Aufnahme der Kirchengemeinde mitgewirkt. "Seit uns Christiane Bayer mit ihrer Gitarre verstärkt, macht es den Kindern noch mehr Spaß", erzählt Christine Rupprecht.

Für ihre Schützlinge hatte sich die Chorleiterin eine Überraschung ausgedacht. Bei einer musikalischen Schnitzeljagd mussten knifflige Fragen beantwortet und ein Rätsel gelöst werden, um das nächste Liederversteck herauszufinden. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei und schmetterten an jedem Fundort ihre Lieblingslieder. So manchem Passanten brachten sie spontan ein Ständchen dar. Ziemlich durstig kamen sie im Gasthaus zur Sonne an, wo sie sich mit Pizza und Eis stärkten.

Die nächste Chorprobe findet erst wieder in der ersten Schulwoche im September statt. Im Herbst werden auch wieder neue Kinder ab acht Jahren aufgenommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.