Stadtrat entscheidet über Schulsanierung
Kurz notiert

Nabburg. Ein Grundsatzbeschluss über die Sanierung der Volksschule und die Teilnahme am Förderverfahren steht im Mittelpunkt der Stadtratssitzung am Dienstag, 3. November. Der Rat trifft sich bereits um 17.30 Uhr bei der Volksschule zu einer Besichtigung. Um 18 wird die Zusammenkunft im Sitzungssaal des Rathauses fortgesetzt. Neben dem Beschluss über die Schulsanierung stehen Bekanntgaben, die Park-Berechtigungsscheine für die Bewohner in der Altstadt, die Vergabe des Straßennamens "Am Kastanienbaum" , die örtliche Prüfung der Jahresrechnung 2014 der Stadt sowie Wünsche und Anfragen auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung.

Vor Einbrechern schützen

Nabburg. Die Mitgliederversammlung des Gartenbauvereins Nabburg ist heute um 19.30 Uhr in der Gastwirtschaft Sauerer. Erster Polizeihauptkommissar Günther Vierl von der PI Nabburg referiert dabei zum Thema "Schutz vor Einbruch in private Haushalte". Alle Mitglieder, Freunde und Bekannte sind eingeladen.

Tipps und Termine

Ferienprogramm im Freilandmuseum

Nabburg-Neusath. Kurz bevor das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen seine Pforten für das Winterhalbjahr schließt, bietet es für die jüngeren Besucher ein Herbstferienprogramm an. Die Kleinen können in den Herbstferien aktiv werden und mit Spaß schöne Dinge zaubern. Am Dienstag, 3. November, filzen die Kinder von fünf bis acht Jahren von 13.30 bis 16.30 Uhr mit Anita Köstler unter dem Motto "Bald wird's richtig kalt" Futterglocken oder Schneemänner. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro. Hinzu kommen Materialkosten nach Verbrauch. Die Teilnehmer sollten zwei Handtücher und eine Plastiktüte mitbringen.

Lederarmbänder flechten steht am Mittwoch, 4. November, von 14.30 bis 16 Uhr für Kinder ab acht Jahren mit Jeanette Ring auf dem Programm. Kosten: zwölf Euro. Einen Tag später schnitzt Kathrin Robl mit den Besuchern zwischen sechs und zwölf Jahren von 13 bis 16 Uhr Runkelrübengeister. Die Materialkosten betragen drei Euro. Windlichter und Kerzen aus Bienenwachs bastelt Johanna Baumann am Freitag, 6. November, von 14 bis 16 Uhr mit den kleinen Besuchern ab sechs Jahren. Die Unkosten betragen zehn Euro. Hinzu kommen etwa sechs Euro für das Material. Anmeldungen sind unter Telefon 09433/24420 möglich. Die Organisatoren empfehlen, den Kindern eine Brotzeit und ein Getränk mitzugeben und auf entsprechende Bekleidung zu achten.

Service

So erreichen Sie uns:Der neue Tag Nabburg:Am Mähntor 492507 Nabburg

Geschäftsstelle und Anzeigen

09433/2402-0Redaktion Wilhelm Amann 09433/2402-10 Claudia Völkl 09433/2402-30 Benjamin Tietz 09433/2402-50 Thomas Dobler 09433/2402-20 Irma Held 09433/2402-45

E-Mail:rednab@zeitung.org Fax: 09433/2402-40
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.