Standesbeamtin neu bestellt
Neukirchen

Neukirchen. Eine Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft ist am Donnerstag, 16. April, um 19.30 Uhr im Rathaus Neukirchen angesetzt.

Im öffentlichen Teil wird 2. Bürgermeisterin Lydia Zahner zur Standesbeamtin bestellt, die neue Geschäftsverteilung der VG bekannt gegeben und ein Organisationsgutachtens inklusive Überprüfung der Effizienz der EDV und Stellenbewertung vergeben.

Weiter folgt die Beratung des Haushaltsplanes, der Haushaltssatzung und des Stellenplanes 2015 sowie des Investitions- und Finanzplanes 2014 bis 2018. Im Anschluss folgt eine nichtöffentliche Sitzung.

Blutspendedienst macht Station

Neukirchen. Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes lädt alle Bürger zum Aderlass am Mittwoch, 29. April, von 17 bis 20 Uhr in Neukirchen, Volksschule ein. Bitte zu jeder Spende unbedingt den Blutspendepass mitbringen. Zumindest aber einen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein).

Etzelwang

Breitband im Gemeinderat

Etzelwang. Die nächste Gemeinderatsitzung Etzelwang geht am Dienstag, 14. April, um 19 Uhr, im Gasthof Glöckner, in Kirchenreinbach über die Bühne. Tagesordnung: Vorberatung Haushalt 2015; Breitbandausbau weiterer Förderschritt; Vortrag von H. Rabeneck: Änderung der Bestattungskultur; - Bündelausschreibung für die Strombeschaffung 2017 bis 2019; Qualitätsbonus Kindergarten; Bauplan zur Errichtung einer Überdachung, Silvia Nettl, Dorfstraße 23, Kirchenreinbach; -Verschiedenes. Im Anschluss folgt eine nichtöffentliche Sitzung.

Birgland

Gesangverein zu den Felsenkellern

Fürnried. Einen Tagesausflug unternimmt der Männergesangverein Fürnried am Sonntag, 26. April, nach Schwandorf zu den Felsenkellern. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Feuerwehrhaus Fürnried, Rückkehr ist gegen 18 Uhr. Die Führung dauert etwa eineinhalb Stunden. Festes Schuhwerk und eine warme Jacke werden empfohlen.

Danach wird die Ortschaft Kotzenbach bei Wurz angesteuert. Ein kleiner Hof wurde zu einer Straußenfarm umgestaltet. Die Kosten für Fahrt und Eintritt betragen 13 Euro, Kinder zahlen die Hälfte. Anmeldung bei Jochen Kellner-Bodendörfer, Telefon (0 96 66/18 87 73).

Illschwang

"Jagd-Runde" fürs Revier Illschwang

Illschwang. (oy) Die Pächter des Reviers Illschwang laden ihre Jagdgenossen für Freitag, 17. April, zur gemütlichen "Jagd-Runde" mit Essen ein. Aufgetischt wird um 19.30 Uhr im Sportheim des SV Illschwang.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.