Statistik
Fußball: Bezirksliga Oberfranken Ost

Die SpVgg Wiesau ist mit einem 1:0-Sieg beim TSV Thiersheim in die Restrunde gestartet. Das Tor des Tages erzielte Daniel Wölfel (rechts), der sich hier gegen Nikolai Vates durchsetzt. Bild: hho
TSV Thiersheim - SpVgg Wiesau 0:1 Tor: 0:1 (45.) Daniel Wölfel - SR: Philipp Krausa (VfB Einberg) - Zuschauer: 140

ATS Kulmbach - ZV Thierstein 0:1 Tor: 0:1 (8.) Eisenreich - SR: Klerner (Herzogenaurach) - Zuschauer: 95

FC Rehau - TSV Neudrossenfeld II 0:0 SR: Gratzke (Neukenroth) - Zuschauer: 90

SpVgg Oberkotzau - FC Steinbach-Dürrenwaid 4:2 Tore: 1:0 (8./Eigentor) Deffner, 2:0 (12./Eigentor) Öz, 3:0 (22.) Güven, 4:0 (46.) Mölter, 4:1 (70.) Lawall, 4:2 (82.) Lang - SR: Gäbelein (Mainleus) - Zuschauer: 200

TSV Mistelbach - FSV Bayreuth 1:1 Tore: 0:1 (7.) Leykauf, 1:1 (82.) Heißenstein - SR: Herbst (Krecktal) - Zuschauer: 240

SG Regnitzlosau - ATSV Münchberg-Schlegel 2:1 Tore: 1:0 (20.) Fraaß, 1:1 (37.) Celik, 2:1 (78.) Brosig - SR: Kuhbandner (Tröstau) - Zuschauer: 80

TSV Bindlach - FC Trogen 0:3 Tore: 0:1 (23.) Heinrich, 0:2 (25.) Heinrich, 0:3 (73.) Buschner - SR: Waßmann (Bamberg) - Zuschauer: 100

SV Poppenreuth - SpVgg Bayreuth II ausgefallen

FC Eintracht Münchberg - VfB Kulmbach ausgefallen
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.