Statt Treppen barrierefrei

Ende des Jahres soll die Großbaustelle "Weidener Straße" abgeschlossen sein. Behindertengerechter Friedhofszugang, Versorgungsstränge in der Postleite, zwei Parkplätze - es gibt noch viel zu tun.

Wernberg-Köblitz. (cv) Die Verlegung der Wasserleitung zwischen Postleite und der Einmündung am Franzosengraben ist abgeschlossen. Nun sind die Kanal- und Wasserversorgungsleitungen in der Postleite an der Reihe. Dann wird der Straßenbau in Angriff genommen. Eine Vollsperrung ist in dieser Zeit unvermeidlich.

Parallel dazu laufen Arbeiten an der Weidener Straße entlang des Friedhofes. Hier entsteht ein behindertengerechter Zugang zum Leichenhaus. Die Rampe ist in dem ansteigenden Gelände nur mit Stützwänden zu realisieren, so Bürgermeister Georg Butz und Bautechniker Wolfgang Geitner. Sie werden anschließend bepflanzt. Ein barrierefreier Weg entsteht auch an der Postleite in Richtung Urnengräber.

In den nächsten Monaten geht die Baufirma Baumer aus Oberviechtach dann an die Gestaltung der Parkfläche in der Postleite. Im Herbst ist der große Parkplatz am Regenüberlaufbecken - direkt gegenüber des Haupteinganges an der Weidener Straße - an der Reihe. Die Parkflächen erhalten Rasengitter, die Wertstoffcontainer werden mit Bepflanzung kaschiert. Insgesamt entstehen auf den beiden Flächen und an der Weidener Straße 72 Parkplätze.

Die Kosten für das gesamte Straßenbauprojekt "Weidener Straße" belaufen sich auf 1,75 Millionen Euro. Davon hat der Markt 880 000 Euro zu schultern. 690 000 Euro gibt es aus dem Programm der Städtebauförderung, 70 000 Euro vom Staatlichen Straßenbauamt und 110 000 Euro aus Anliegerbeiträgen. Zusätzlich hat sich der Markt mit dem Kanal- und Wasserleitungsbau in der Weidener Straße und in der Postleite eingeklinkt. Mit 320 000 Euro schlägt dies zu Buche. Die Gesamtbaumaßnahme summiert sich folglich auf 2,1 Millionen Euro. Kosten für die Gemeinde: 1,2 Millionen Euro. Nächster Schritt ist dann die Friedhofsanierung. Hier ist das Zeitfenster noch offen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.