Stefan Grillmeier scheitert bei Stellvertreterwahl

Einstimmig bestätigten die 26 Anwesenden Roland Grillmeier als Ortsvorsitzenden. Bei der Wahl der drei Stellvertreter gab es vier Kandidaten. Gewählt wurden Holger Paschedag sowie Christine Ernstberger und Reiner Summer (beide neu). Zweiter Bürgermeister Stefan Grillmeier hatte mit den wenigsten Stimmen das Nachsehen. Kassierer bleibt Stefan Zeitler, Schriftführer Dieter Ernstberger. Beisitzer sind Stephan Richter, Stefan Grillmeier, Andreas Kempf, Johannes Schaumberger, Ernst Zeitler, Theo Schaumberger, Helmut Jobst, Anton Kunz und Fabian Weinberger. Revisoren bleiben Alois Häckl und Hans Rüth. Zum Geschäftsführer wurde Hubertus Krämer bestimmt. Roland Grillmeier dankte der ausgeschiedenen Patricia Stark, die vier lang stellvertretende Vorsitzende war. Weiterer Dank galt Karl-Heinz Ernstberger, der 33 Jahre - davon sechs Jahre auch als Vorsitzender - der CSU im Vorstand diente. "Du hast großen Anteil am Erfolg unserer Partei in Mitterteich", sagte Grillmeier, der den Ortsverband 1999 übernommen hat. Zum Dank gab es einen Landkreiskorb mit Spezialitäten aus der Region. (jr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.