Steinberg am See.
Polizeibericht Er will nichts bemerkt haben

Gegen 10.35 Uhr verfuhr sich am Samstag offenbar ein 40-jähriger Kraftfahrer mit seinem Sattelzug, da er in der Sackgasse Am Loiblweiher zum Stehen kam. Beim anschließenden Wendemanöver prallte er mit seinem Lkw samt Anhänger gegen ein Zaunfeld und auch gegen das Gartentor eines unbebauten Grundstückes, so dass ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro entstand. Direkt nach diesem Vorfall bog der Lkw-Fahrer mit seinem schweren Gefährt an der Ecke Bergstraße/Seestraße zu eng ab, so dass er ein Straßenschild überfuhr (Sachschaden: etwa 200 Euro). Zu allem Überfluss fiel dieses Straßenschild auch noch gegen einen dort geparkten Pkw und verursachte auf der Motorhaube und auf der rechten Seite des Fahrzeuges einen Schaden in Höhe von rund 1500 Euro. Auch dieses Mal entfernte sich der Lkw-Fahrer.

Aufmerksame Zeugen verständigten die Polizei und konnten ein Teilkennzeichen des Anhängers ablesen und mitteilen. Kurze Zeit später wurde der flüchtige "Trucker" durch Beamte der Autobahnpolizeistation Schwandorf im Zuge der Fahndung bei Schwarzhofen angehalten. Gegenüber den Beamten der APS gab der 40-jährige Lkw-Fahrer an, von den Anstößen nichts bemerkt zu haben. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Amberg wurde der 40-jährige Lkw-Fahrer zur weiteren Sachbearbeitung zur PI Schwandorf gebracht und dort nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten wieder entlassen.

Schlüssel und Handy gefunden

Schwandorf. In der Hoher-Bogen-Straße in Schwandorf wurde am Samstag gegen 16.30 Uhr ein Schlüsselbund gefunden. Der Finder gab ihn bei der Polizei ab. Am Schlüsselbund ist ein Anhänger mit einem Namen befestigt. Am Samstag wurde gegen 10 Uhr in der Steinberger Straße auf Höhe Hausnummer 13 ein Mobiltelefon samt Ledertasche gefunden. Beide Gegenstände können in der Wache der Polizei abgeholt werden.

Acht Kollisionen

Schwandorf. Insgesamt acht Verkehrsunfälle hielten die Beamten der PI Schwandorf über das vergangene Wochenende im Zuständigkeitsbereich der PI Schwandorf auf Trab. Zum Glück wurde bei den Zusammenstößen niemand verletzt, und auch der entstandene Sachschaden hielt sich dabei meist in Grenzen.

Kurz notiert Auf Kulturfahrt

Schwandorf. (sgf) Für die Besichtigungs- und Kulturfahrt der KAB-Kreis-Senioren nach Freising und München am Mittwoch, 10. Juni, gelten folgende Abfahrtsorte und -zeiten: 7.40 Uhr Unterköblitz-Rathaus (Teilnehmer aus Wernberg und Oberköblitz), 8 Uhr Schwarzenfeld-Autobahnausfahrt-Tankstelle (Dürnsricht und Schwarzenfeld), 8.20 Uhr Neunburg-Bushaltestelle-Amberger-Straße (Neunburg und Bruck), 8.45 Uhr Fronberg-Sparkasse (Schwandorf und Fronberg), 9.05 Uhr Ponholz-Pendlerparkplatz (Rappenbügl und Maxhütte). Um 11 Uhr ist Dombesichtigung in Freising, um 12.30 Uhr Mittagessen und um 16 Uhr Besichtigung des Fernsehstudios Freimann mit Live-Teilnahme an der Abendschau.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.