Steinberg am See/Nittenau.
Tipps und Termine Oldtimer im Seenland

Der Oldtimer-Club Regensburg macht am Samstag gleich zweimal Stopp im Oberpfälzer Seenland. Die Ausfahrt startet in Regensburg und führt zunächst nach Nittenau. In der Stadt am Regenknie müssen sich die Teilnehmer an der Ausfahrt ab etwa 9.45 Uhr auf dem "Baywa"-Gelände einer Sonderprüfung stellen. Gegen 10.45 Uhr werden die Oldtimer am Ostufer des Steinberger Sees (Schwungrad beim "Movin'G'round") erwartet. Auch hier ist eine Wertungsprüfung angesetzt, bei der es gilt, die Geschicklichkeit mit den Fahrzeugen unter Beweis zu stellen. Zu sehen sein werden etwa ein Mercedes W 108 300SEL 6,3, der einmal Fürst Albert von Thurn und Taxis gehörte oder ein Rolls-Royce 20/25 HP Open aus dem Jahr 1935.

Schwandorfer Stadtteile Burschenkirchweih beginnt heute

Schwandorf. (kga) Der Burschenverein Almenrausch Klardorf feiert dieses Wochenende Kirchweih auf dem Festgelände. Für den Auftakt sorgt am heutigen Samstag die Band "Spritztour" ab 20 Uhr. Am Sonntag beginnt das Fest mit einem Gottesdienst, anschließend ist musikalischer Frühschoppen. Es wird ein Mittagstisch angeboten, nachmittags gibt's Kaffee und Kuchen. Abends ab 19 Uhr spielen zum Kirwaausklang die "Stoapfälzer Spitzbuam". Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.