Stempeln auf dem Tillenberg

Stempeln auf dem Tillenberg "Anstrengend, aber schön!" So lautete am Samstag das erste Fazit des 16. Europawandertages. Drei Stempelstellen galt es abzuwandern, davon eine auf dem Tillenberg, der zunächst noch Wolken verhangen war (Bericht folgt). Start und Ziel waren am Grenzlandturm. Auf dem Gelände der ehemaligen Radarstation auf dem Tillenberg waren die Helfer des BRK bereits vor den ersten Wanderern eingetroffen.
"Anstrengend, aber schön!" So lautete am Samstag das erste Fazit des 16. Europawandertages. Drei Stempelstellen galt es abzuwandern, davon eine auf dem Tillenberg, der zunächst noch Wolken verhangen war (Bericht folgt). Start und Ziel waren am Grenzlandturm. Auf dem Gelände der ehemaligen Radarstation auf dem Tillenberg waren die Helfer des BRK bereits vor den ersten Wanderern eingetroffen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.