"Stiftland sagt Nein" zur Trasse
Im Blickpunkt

Tirschenreuth. Wer an der Gründung einer landkreisweiten Bürgerinitiative "Stiftland sagt Nein" mitwirken möchte, sollte sich am Donnerstag, 12. November, um 20 Uhr im Gasthof "Weißes Ross" in Konnersreuth einfinden. Dort treffen sich vor allem die Bürger aus den von den Planungen einer Hochspannungs-Gleichstrom-Trasse betroffenen Gemeinden - von Konnersreuth über Mitterteich, Pechbrunn und Wiesau bis Falkenberg. Die Initiatoren befürchten, dass diese Trasse neben der Verstärkung des Ostbayern-Rings, zusätzlich errichtet wird.

Widerrechtlicher Eingriff

Gumpen. Ein Jahr ist vergangen, seit die Sohlrampe in der Tirschenreuther Waldnaab bei Gumpen vom Wasserwirtschaftsamt Weiden in Betrieb genommen wurde. Fische sollen die Vorrichtung einfach durchschwimmen können. Außerdem ist sie für die angrenzenden Feuchtbiotope und die Wasserableitung für Fischteiche nützlich. Jetzt hat jemand widerrechtlich die Schweller erhöht. Den Fischen ist damit ein Durchkommen unmöglich gemacht. Das Wasserwirtschaftsamt hat Anzeige wegen unbefugten Eingriffs erstattet.

Tipps und Termine Für Trompete und Orchester

Tirschenreuth. Der Waldsassener Tobias Böhm ist der Solist im Konzert für Trompete und Orchester von Johann Nepomuk Hummel, das am Samstag, 14. November, um 19.30 Uhr in der Friedenfelser Steinwaldhalle aufgeführt wird. Weitere Stücke sind das Italienische Konzert von Felix Mendelssohn Bartholdy und die Italienische Ouvertüre von Franz Schubert. Das Konzert wird wiederholt am Sonntag, 15. November, um 17 Uhr im Kettelerhaus in Tirschenreuth. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Damit's Spaß macht und schmeckt

Tirschenreuth. Ein kostenloses Angebot des Netzwerks "Junge Eltern/Familie" unterstützt Mamas, Papas, Omas, Opas und Tageseltern dabei, gesundes Essen und körperliche Aktivitäten ganz leicht in den Alltag mit Kindern einzubauen. Die Kursreihe "Gesund und fit durchs erste Lebensjahr" findet an den Freitagen 20. und 27. November sowie am Donnerstag, 3. Dezember, von 9.30 bis 11.30 Uhr am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Tirschenreuth statt. Anmeldung unter 09631/7988-0.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.