"Stolz auf meine Mannschaft"

"Probleme lassen sich nur gemeinsam lösen." Dieses Motto wendet Erich Sperber nicht nur in der Politik, sondern auch in seinem Unternehmen an. "Ich bin stolz auf meine Mannschaft", sagt er.

Als sich vor fünf Jahren abgezeichnet hat, dass der Platz im alten Gebäude nicht mehr ausreicht, fertigte Sperber ein Modell aus Holz an, wie er sich einen Neubau vorstellt. Seine Ideen gab er seinen Mitarbeitern zur Diskussion frei. "Jeder durfte mitreden." Schnell stellte sich in den Gesprächen heraus, dass auch dieser Platz auf Dauer nicht ausreichen wird. "Also habe ich größer gebaut."

Die Firma Volante beschäftigt 70 Mitarbeiter und liefert in neun Länder in Europa. Zu den Kunden zählen Siemens, die Deutsche Bahn, die Stadler-Gruppe, aber auch viele kleine Polsterfirmen. Volante ist für die Innenausstattung von Schienenfahrzeugen zuständig. Seit kurzem ist Sohn Michael (26) mit im Unternehmen tätig. "Ich genieße das", sagt Sperber. "Und hätte kein Problem damit, in die zweite Reihe zu treten." (mic)
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.