Stoppelfeld als Rennpiste

Stoppelfeld als Rennpiste Viel Staub wirbelte der 30. Cross-Slalom des Automobil-Sport-Clubs Sulzbach-Rosenberg im NAVC auf einem Stoppelfeld nahe Aschach auf. 31 Cross-Kart-Fahrer, davon alleine 18 ASC-Junioren, drehten ihre Runden, wobei sich der ASC-Nachwuchs nicht gerade mit Ruhm bekleckerte. 35 Serientourenwagen, 23 verbesserte Fahrzeuge und 13 Formel- oder skurrile Eigenbauten waren am Start. Den Tagessieg mit der Bestzeit von 1.18.44 Minuten holte sich Reinhold Reger. Im Bild Hanna Renner, die mit
Viel Staub wirbelte der 30. Cross-Slalom des Automobil-Sport-Clubs Sulzbach-Rosenberg im NAVC auf einem Stoppelfeld nahe Aschach auf. 31 Cross-Kart-Fahrer, davon alleine 18 ASC-Junioren, drehten ihre Runden, wobei sich der ASC-Nachwuchs nicht gerade mit Ruhm bekleckerte. 35 Serientourenwagen, 23 verbesserte Fahrzeuge und 13 Formel- oder skurrile Eigenbauten waren am Start. Den Tagessieg mit der Bestzeit von 1.18.44 Minuten holte sich Reinhold Reger. Im Bild Hanna Renner, die mit gewagtem Fahrstil um die Pylonen und Reifen fegte und in ihrer Altersklasse den 10. Platz belegte. Ein ausführlicher Bericht folgt. (gfr) Bild: gf
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.