"Strange Creatures": Kunstverein Weiden erinnert an den Künstler und Musiker Kevin Coyne

"Strange Creatures": Kunstverein Weiden erinnert an den Künstler und Musiker Kevin Coyne Weiden.(sv) Mit der Ausstellung "Strange Creatures" würdigt der Kunstverein Weiden das künstlerische Schaffen von Kevin Coyne. Der Maler, Musiker und Schriftsteller. der vor zehn Jahren in Nürnberg - wo er lange lebte - starb, wäre im Dezember 70 Jahre alt geworden. Zu sehen sind zahlreiche, comichafte Zeichnungen, die sich mit Tieren beschäftigen und bisher ungezeigte Malereien. Vernissage ist am Freitag, 17. Oktobe
Weiden.(sv) Mit der Ausstellung "Strange Creatures" würdigt der Kunstverein Weiden das künstlerische Schaffen von Kevin Coyne. Der Maler, Musiker und Schriftsteller. der vor zehn Jahren in Nürnberg - wo er lange lebte - starb, wäre im Dezember 70 Jahre alt geworden. Zu sehen sind zahlreiche, comichafte Zeichnungen, die sich mit Tieren beschäftigen und bisher ungezeigte Malereien. Vernissage ist am Freitag, 17. Oktober (20) Uhr im Kunstverein (Ledererstraße 6). Am 16. Oktober (20 Uhr) spielt Sohn Robert Coyne bei "Klein & Kunst" in der Weidener Max-Reger-Halle (Untergeschoss). Er und die Witwe Helmi Coyne sind bei der Ausstellung auch anwesend. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.