Suche nach Ausweichrouten
Kreisstadt

Schwandorf. "Vom Finanzamt ins Wirtshaus": Unter diesem Motto testen die Freien Wähler in der Stadt Schwandorf mögliche Ausweichrouten, wenn demnächst die Friedrich-Ebert-Straße teilweise gesperrt wird. Autofahrer aus dem Lindenviertel und dem Hochrainviertel werden mehrere Möglichkeiten haben, wenn sie Richtung Amberg oder Fronberg fahren wollen, heißt es in einer Pressemitteilung der FW.

Um dies auszuprobieren, treffen sich die Freien Wähler am Dienstag, 23. Juni, um 19 Uhr (mit Fahrzeugen) am Parkplatz beim Finanzamt. Von dort wird dann auf verschiedenen Routen zum Café Großer in Krondorf gefahren, wo ab 19.30 eine Diskussion der geplanten Teilsperrung der Friedrich-Ebert-Straße vorgesehen ist.

Veranstaltung an der Schule

Schwandorf. Die Turnhalle der Gerhardingerschule ist am Montag, 22. Juni, wegen einer Schulveranstaltung geschlossen. Dies teilte die Stadtverwaltung mit.

Offene Türen beim Guten Hirten

Schwandorf. Das Haus des Guten Hirten öffnet am Samstag, 20. Juni, von 11.30 bis 17.30 Uhr seine Pforten. Von 11.30 bis 15.30 Uhr findet von der Aktion Knochenmarkspende Bayern eine Typisierung im Haus statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.